Baloise als Arbeitgeberin

Baloise auf einen Blick

Zwei Kolleginnen und ein Kollege sitzen gemeinsam in einem Besprechungsraum mit Glasscheiben und diskutieren

So sehen wir uns wieder.

Schön, dass wir uns persönlich bei einem Gespräch kennengelernt haben. Toll, dass du dir Zeit genommen hast! So haben du und wir ein besseres Bild voneinander. Manches ging vielleicht ein bisschen zu schnell: Deshalb lies noch einmal in Ruhe nach.

Hier kommen kurz und knapp alle wichtigen Infos für dich. Unternehmenskultur, Personalentwicklung, Leistungen – alles, was dich bei uns erwartet.

Fakten & Benefits

Baloise Facts
Baloise Vergünstigungen Benefits
Baloise Work Life Balance

Diese Benefits gelten wenn du bei uns in der Schweiz, am Hauptsitz in Basel arbeitest. Bei der Baloise Bank SoBa, unseren Aussenstellen und Ländereinheiten mag es Abweichungen geben.

Kultur

Der Baloise Code

Gemeinsam haben wir uns auf acht Verhaltensweise geeinigt, die wir miteinander leben:

  • Halte deine Versprechen: Lasse Worten Taten folgen.
  • Sei neugierig: Lerne stets Neues.
  • Sag deine Meinung: Jede Stimme zählt.
  • Teile deine Erkenntnisse: Stärke die Zusammenarbeit über deine Rolle hinaus.
  • Sei dir deiner Wirkung bewusst: Strebe konstant nach Verbesserung.
  • Schätze deine Kollegen: Baue persönliche Beziehungen auf.
  • Bringe Kundenbedürfnisse ein: Nimm ihre Perspektive ein.
  • Begegne anderen mit einem Lächeln!

Findest du dich darin wieder?

Lohn & Benefits

ein alter Tisch mit Münzen, einem Rechenschieber und Pinseln

Fair, transparent, nachhaltig und marktorientiert – nach diesen Prinzipien gestalten wir die Vergütung für unsere Mitarbeitenden. Dazu nutzen wir auch regelmässig externe Gehalts-Benchmarks, um uns mit dem Marktumfeld zu messen. 

Wir fördern persönlichen Einsatz und individuelle Leistung: Variable Gehaltsbestandteile sorgen dafür, dass Kadermitarbeitende, die ihre vereinbarten Ziele erreichen, auch finanziell vom Erfolg des Unternehmens profitieren. 

Ausserdem ermöglichen wir unseren Mitarbeitenden in der Schweiz die Teilnahme an verschieden Aktienbeteiligungsprogrammen und somit an der Wertentwicklung der Baloise.

Entwicklung

Eine junge Frau mit dunklem Teint und krausem Haar erklärt ihrem älteren Kollegen mit grau meliertem Haar etwas.

Wir suchen Menschen, die sich entwickeln wollen. Je mehr wir lernen, desto sicherer ist unser Platz in einer Zeit, in der sich Jobs neu definieren. Ja, du wirst deine Komfortzone auch mal verlassen, aber du bist nicht allein.

Brown Bag Lunches sind u.a. tägliche Tools, um Wissen zu teilen. Sprachkurse über Mittag werden permanent angeboten, auch in unseren zwei Ausbildungszentren in Arlesheim und Jongny in der Schweiz. Unsere Führungskräfte mit besonderem Entwicklungspotenzial betreuen wir gruppenweit in unserem Programm "Baloise Campus". Talentmanagement, Aus- und Weiterbildungsmöglchkeiten sowie die Chance auf temporäre Jobwechsel, vervollständigen unsere Personalentwicklung.

Und sonst?

Eine Gruppe Menschen beim Apero und Netzwerken

Dein erster Arbeitstag ist der Welcome Day. Du lernst andere Kollegen/- innen kennen, die ebenfalls neu bei uns anfangen und machst dich mit allem ein bisschen vertraut. Zur besseren Orientierung geht es u.a. quer durch das Unternehmen. Welche Strategie verfolgen wir? Warum kombinieren wir Versicherung und Bank? Welche internen Angebote gibt’s für dich und wo verstecken sich welche Abteilungen? Während der Stunde der offenen Türen kannst du in verschiedene Bereiche  schnuppern und ein erstes kleines Netzwerk aufbauen. Das wird dir den Start erleichtern.

Netzwerken?

Kein Problem. Wir veranstalten monatlich "Meet & Greet"-Apéros, laden zum Lunch regelmässig zu verschiedenen Thema-Tischen oder fahren einmal im Jahr in die Schneetage. Wir glauben fest, dass jeder gewinnt, wenn wir aufeinander zugehen, uns vernetzen und unser Wissen teilen.

Top