Investorentag 2020

Simply Safe Season 2 feierte Premiere am Investorentag. In unserer Nachlese werfen wir einen Blick auf alle Highlights der nächsten strategischen Phase der Baloise.
Rückblick & Herausforderungen

Gert De Winter Rückblick auf Simply Safe Season 1

Mit der nächsten strategischen Phase geht die Baloise den eingeschlagenen Weg weiter, zu einem technologiegetriebenen Finanzdienstleister und wichtigen Akteur in den Ökosystemen Home und Mobility zu werden. Gert De Winter zeigt in diesem Kapitel, welche Meilensteine seit 2017 bereits erreicht worden sind.

Gert De Winter Herausforderungen im aktuellen Umfeld

Gert De Winter erläutert, was die Herausforderungen im aktuellen Umfeld sind, wie die veränderten Kundenbedürfnisse im digitalen Zeitalter, das Tiefzinsumfeld oder neue Wettbewerber.

Möglichkeiten

Gert De Winter, Kim Maike Berrendorf Nachhaltigkeit als Chance

Bei der Baloise geht Nachhaltigkeit Hand in Hand mit Wertgenerierung und ist Teil der Unternehmensstrategie. Was die Anspruchsgruppen und Ressourcen sind und wie letztere möglichst erfolgreich eingesetzt werden, erläutern Gert De Winter und Kim Berrendorf in diesem Kapitel.

Fokus, Reimagine, Diversify

Henk Janssen, Jürg Schiltknecht Nichtlebengeschäft

Wie entwickelt sich der Businessmix und die Profitabilität im deutschen Nichtlebengeschäft? Was ist der Stand der Integration der jüngsten Akquisitionen in Belgien und was sind die gruppenweiten Pläne für die Vereinfachung des Geschäfts und Effizienzsteigerungen? Diese und weitere Fragen klären die Redner in diesem Kapitel.

Carsten Stolz Kapitalmanagement & Cash

CFO Carsten Stolz erläutert in dieser Sequenz die hohe Stabilität der Bilanz der Baloise, was das Cash-Ziel für die nächste strategische Phase ist und wie die Barmittel Verwendung finden sollen.

Hato Schmeiser, Simon Scott, Melanie Funk, Gert De Winter Kundenerlebnis & Kundenbeziehung

Warum ein glücklicher Kunde auch ein profitabler Kunde ist (Gastredner Hato Schmeiser von der Universität St. Gallen), was unser bewährtes Zielkundenmanagement damit zu tun hat und wieviele Kunden die Baloise in der nächsten Strategieperiode gewinnen will, ist in diesem Videoabschnitt einsehbar.

Liesbeth Laureys Ökosystem Home

Nebst dem Ökosystem Mobility liegt der strategische Fokus auf dem Ökosystem Home. Lisbeth Laureys erläutert in diesem Abschnitt, wie wir unsere Dienstleistungen im Bereich Home massgeblich ausbauen wollen, um unseren Kundenstamm weiter zu vergrössern.

Michael Müller, Romain Braas Lebengeschäft

Die Redner geben einen Einblick in die Entwicklung des Fee-Geschäfts in Luxemburg sowie in das Bank-Versicherung Modell und das Kollektivlebengeschäft in der Schweiz. Sie geben zudem einen Überblick zum Geschäftsmix im Lebengeschäft und zur Profitabilität.

Matthias Henny Asset Management & Banking

Neben dem Fokus im Kerngeschäft ist es wichtig, innerhalb selbigen das Kundenerlebnis laufend zu verbessern. Wie wir insbesondere im Asset Management und Banking neue Kunden gewinnen möchten und welche Rolle Nachhaltigkeit dabei spielt, wird in dieser Sequenz erläutert.

Sibylle Fischer, Ruth Foxe Blader Innovation

In diesem Kapitel zeigen die Referentinnen auf, wie eine gefestigte Innovationskultur sowie eine Diversifizierung des Geschäfts das langfristige Bestehen der Baloise als Versicherungsunternehmen sichern.

Patrick Wirth Ökosystem Mobility

Die Mobilitätsbranche muss schnell auf sich ändernde Kundenbedürfnisse reagieren. Inwiefern diese dynamischen Mobilitätstrends eine Chance für die Baloise darstellen, erklärt Patrick Wirth in diesem Videoabschnitt.

Christoph Samwer FRIDAY

Zu Beginn der strategischen Phase «Simply Safe» von der Baloise gegründet, hat sich FRIDAY zum führenden Digitalversicherer Deutschlands entwickelt. Christoph Samwer gibt in diesem Videoabschnitt Einblick in den strategischen Ansatz von FRIDAY sowie die Ziele bis 2025.

Transformation

Peter Gloor Organisatorisches Wohlbefinden

Zufriedene Mitarbeitende schaffen zufriedene Kunden, zufriedene Kunden schaffen ein erfolgreiches Unternehmen: In diesem Kapital geht Gastredner Peter Gloor vom Massachusetts Institute of Technology auf den bedeutenden Zusammenhang von Zufriedenheit und Produktivität ein.

Alexander Bockelmann Agilität prägt Organisationsmodell

In diesem Kapitel unterstreicht Alexander Bockelmann die Möglichkeit, mit agilen Arbeitsmethoden interne Prozesse effizienter zu gestalten, und erklärt am Beispiel der Baloise IT, wie dieses Potential innerhalb unseres Unternehmens genutzt wird.

Burcu Albostan, Janneke Peters, Gert De Winter Einzigartig – die Baloise-Kultur

In diesem Kapitel erläutern die Sparks, ein Baloise internes Netzwerk von Mitarbeitenden, wie sie den Veränderungsprozess der Baloise aktiv unterstützen, damit unser Unternehmen das Mitarbeiterziel der Simply Safe: Season 2 erreichen kann.

Ziele & Ausblick

Gert De Winter Ziele von Simply Safe Season 2

Die Baloise setzt ihren erfolgreichen Weg seit Beginn von Season 1 im Jahr 2017 fort, indem sie sich auf den Dreiklang des Erfolgs – "Mitarbeitende", "Kunden" und "Investoren" – konzentriert und in diesen Dimensionen auch neue Ziele setzt, die Gert De Winter in diesem Videoabschnitt erläutert.

Gert De Winter, Carsten Stolz, Matthias Henny Fragen & Antworten

Zu Ende des Livestreams beantworten Gert De Winter, Carsten Stolz und Matthias Henny die Fragen der Analysten, Investoren und aller weiteren Zuschauer zum Investorentag 2020 der Baloise.

Kontakt

Portrait Markus Holtz

Leiter Investor Relations

Markus Holtz

Telefon

+41 58 285 81 81

E-Mail

investor.relations@baloise.com
Portrait Roberto Brunazzi

Leiter Media Relations

Roberto Brunazzi

Telefon

+41 58 285 82 14

E-Mail

media.relations@baloise.com