Baloise Bank SoBa

2020 – turbulentes Jahr mit einschneidenden Auswirkungen

Der Verwaltungsratspräsident und der CEO haben das Wort.

Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass unser ganzes Leben von einer globalen Pandemie so stark beeinflusst werden wird? Gerade zum Veröffentlichungszeitpunkt des letztjährigen Jahresberichts sind wir schweizweit in einen «Lockdown» übergegangen. Restaurants und Läden wurden geschlossen, sportliche und soziale Einrichtungen konnten sich nicht mehr engagieren – kurzum, unser tägliches Leben hat sich fundamental verändert. Und über allem steht das grosse menschliche Leid, welches vielerorts ausgelöst wurde.

Doch wo Schatten ist, da ist auch Licht. Die Entschleunigung hat uns ebenso positive Veränderungen gebracht. Mit solidarischer Hingabe hat sich die Gesellschaft den neuen Gegebenheiten angepasst. So wurden Unterstützungsaktionen für regionale Unternehmen angestossen oder auch von Dritten Einkäufe für Risikopersonen erledigt. Kurzum viel Gemeinsinn und Konzentration auf die jeweiligen Stärken, nebst dem Verzicht und Einschränkungen.

Makroökonomische Unsicherheiten prägen Weltwirtschaft

Aus globalökonomischer Sicht sind neben COVID-19 vor allem der anhaltende Handelskonflikt zwischen der USA und dem Rest der Welt, die US-Wahlen, sowie die fortgeführten Verhandlungen zum Brexit von Interesse gewesen. In Summe haben die Unsicherheiten im Jahr 2020 zum ersten Mal seit der Finanzkrise 2009 zu einer schrumpfenden Weltwirtschaft geführt, gleichzeitig aber auch den digitalen Wandel beschleunigt.

Teilweise Entkoppelung der Finanzmärkte von der Realwirtschaft

Das Börsenjahr 2020 bleibt uns allen als äusserst volatil in Erinnerung. Nach dem Ausbruch der Pandemie und dem damit verbundenen Einbruch der Finanzmärkte hat sich insbesondere der Aktienmarkt gegen Ende Jahr weitestgehend erholt. Dabei gehören Titel von Tech- und Pharma-Firmen zu den grossen Gewinnern des Jahres. Diese erfreuliche Entwicklung ist angesichts der anhaltenden Gesundheitskrise ein Hinweis auf eine stärkere Entflechtung der Finanzmärkte vom realwirtschaftlichen Geschehen.

vrp-ceo-baloise-bank-soba
Von links: Jürg Ritz, CEO, und Michael Müller, Präsident des Verwaltungsrates der Baloise Bank SoBa AG

Investitionen im Sinne unserer Kundinnen und Kunden

Trotz des turbulenten Jahres investiert die Bank auch weiterhin in Innovationen, welche das Kundenerlebnis spürbar verbessern und den digitalen Zugang erleichtern. Mit Baloise Life Advice kann der kontinuierlichen Weiterentwicklung von bestehenden, kundenindividuellen Beratungslösungen Rechnung getragen werden. Im Mittelpunkt des Ansatzes steht die systematische Darstellung und Vernetzung der individuellen Lebens- und Vermögenssituation. Durch den Einbezug von persönlichen Lebenszielen ist eine bedürfnisgerechte Beratung jederzeit sichergestellt. Mit dem zielbasierten Anlageansatz wird ein Paradigmenwechsel angeschoben, welcher weg von der klassischen Produktberatung und hin zu verstärkter Individualisierung führt.

Um auch digital einen einfachen Kundenzugang zu ermöglichen, wurde das E-Banking um einen Messenger ergänzt, welcher aus der App heraus eine einfache Kommunikation möglich macht. In dieser gesicherten Umgebung kann der Kunde einfach und schnell seine administrativen Bankanliegen erledigen. Eine Transaktionsbestätigung via Push-Meldung erhalten, Beratungstermine vereinbaren, Fremdwährungen bestellen oder eine Hypothek verlängern, aber auch mit dem Kundenberater den digitalen Austausch pflegen – alles möglich per geschütztem Messenger.

Auch wenn wir heute damit über eine der modernsten Banking-Apps verfügen, stehen wir Ihnen in Solothurn und schweizweit auch in Zukunft als vertrauensvolle, persönliche Partnerin in Finanzfragen zur Seite.

Anpassung der Bankstrukturen zur weiteren Forcierung des einzigartigen Geschäftsmodells aus Bank und Versicherung

Um das Geschäftsmodell aus Bank und Versicherung noch konsequenter zu positionieren, passt die Baloise Bank SoBa ihre Vertriebsstrukturen an. In einem mehrstufigen Entwicklungsprogramm wird das Ziel einer schweizweit einheitlichen Kundenbetreuung im Zusammenspiel mit der Versicherung forciert. In der Konsequenz führt dies zu einem schweizweiten Aufbau von bankspezifischem Know-how auf allen Generalagenturen der Basler Versicherung, welcher durch eine Umlagerung von personellen Ressourcen aus dem Marktgebiet Solothurn erreicht wird.

Damit wir Ihnen auch in Zukunft den bestmöglichen Service bieten können, werden wir weiter in die Innovation im Sinne des Kunden investieren. Unsere Mitarbeitenden, ob in der Beratung oder im Back Office, verschreiben sich dabei einem klaren Fokus – der Zentrierung auf die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden. Vielen Dank für Ihre Treue und Ihr Vertrauen.

Michael Müller

Präsident des Verwaltungsrates

Jürg Ritz

CEO der Baloise Bank SoBa

Attraktive Arbeitgeberin

Individuelle Weiterentwicklung.

Nachhaltigkeit

Wie die Baloise nachhaltig Wert schafft.

Vielfältiges Engagement

Innovative Impulse für Solothurn.