Baloise auf Zielkurs

Basel, Die Baloise Group weist in den ersten neun Monaten sowohl im Nichtleben- wie auch im Lebengeschäft ein erfreuliches Wachstum von insgesamt 7.6% auf. Trotz erheblichen Belastungen aus Unwetterschäden wird sie ein ansprechendes Jahresergebnis erzielen. Die Baloise ist auf Kurs, ihre operativen und finanziellen Ziele (Schaden-Kostensatz: 93% bis 96%; Neugeschäftsmarge von über 10%; Eigenkapitalrendite von 8% bis 12%) auf Jahresende zu erreichen. Diese operative Stärke bildet die beste Voraussetzung für eine attraktive und verlässliche Dividende.

Dr. Martin Strobel

Erfreuliches Versicherungsgeschäft: Die Baloise führte das gute Wachstum in den Kernmärkten aus dem ersten Halbjahr fort und steigerte das Geschäftsvolumen im Nichtleben um 4.4% auf 2'926 Mio. CHF. Aufgrund der Unwetter in der Schweiz, in Deutschland, in Belgien und in Österreich haben sich die Grossschäden bis heute gegenüber dem 1. Halbjahr mehr als verdoppelt. Trotzdem rechnet die Baloise dank der guten Qualität ihres Versicherungsportfolios mit einem Schaden-Kostensatz innerhalb der festgelegten Zielbandbreite.

Bei den klassischen Lebensversicherungen konnte das gute Wachstum aus dem ersten Halbjahr beibehalten werden. Das saisonale Einmalprämien-Geschäft der innovativen Anlageprodukte (Unit-linked) der Baloise konnte im dritten Quartal zulegen.

Starke Kapitalisierung und gute Profitabilität: Die starke Kapitalisierung drückt sich in der anhaltend hohen Solvabilität von 264% aus. Trotz zahlreicher Grossschäden erwartet die Baloise ein ansprechendes Ergebnis für das Geschäftsjahr 2013. Diese operative Stärke ist die Grundlage für eine attraktive und verlässliche Ausschüttung an die Aktionäre.

Geschäftsvolumen per 30. September 2013 (YTD)

in Mio. CHF, Veränderungen in %

Schweiz Deutschland Belgien Luxemburg Andere* Rest Total
Leben 2'381
14.9%
449
-3.4%
114
5.2%
48
1.9%
36
-2.1%
0
0.0%
3'028
11.0%
Unit-linked 93
87.1%
169
4.0%
160
-17.1%
697
9.8%
14
2.9%
0
0.0%
1'133
7.5%
Nichtleben 1'251
2.8%
733
5.3%
745
5.7%
65
7.6%
129
8.1%
4
-27.4%
2'926
4.4%
Total 3'725
11.6%
1'351
2.1%
1'019
1.3%
810
9.1%
178
5.5%
4
-27.4%
7'088
7.6%

 * Österreich, Kroatien und Serbien

Die Baloise Group ist mehr als eine traditionelle Versicherung. Im Fokus ihrer Geschäftstätigkeit stehen die sich wandelnden Sicherheits- und Dienstleistungsbedürfnisse der Gesellschaft im digitalen Zeitalter. Die rund 7'400 Baloise Mitarbeitenden fokussieren sich deshalb auf die Wünsche ihrer Kunden. Ein optimaler Kundenservice sowie innovative Produkte und Dienstleistungen machen die Baloise zur ersten Wahl für alle Menschen, die sich einfach sicher fühlen wollen. Im Herzen von Europa mit Sitz in Basel, agiert die Baloise Group als Anbieter von Präventions-, Vorsorge-, Assistance- und Versicherungslösungen. Ihre Kernmärkte sind die Schweiz, Deutschland, Belgien und Luxemburg. In der Schweiz fungiert sie mit der Baloise Bank SoBa zudem als fokussierter Finanzdienstleister, eine Kombination von Versicherung und Bank. Das Geschäft mit innovativen Vorsorgeprodukten für Privatkunden in ganz Europa betreibt die Baloise mit ihrem Kompetenzzentrum von Luxemburg aus. Die Aktie der Bâloise Holding AG ist im Hauptsegment an der SIX Swiss Exchange kotiert.