Baloise hervorragend unterwegs

Basel, Die Baloise Group wächst in den ersten neun Monaten stark im Lebengeschäft und steigert ihr Geschäftsvolumen um insgesamt 5.5%. Dank dem guten operativen Versicherungsgeschäft und den Veräusserungen der Anteile an Nationale Suisse und Helvetia sowie dem Verkauf der Basler Österreich wird die Baloise ein hervorragendes Jahresergebnis erzielen. Sie ist auf Kurs, ihre operativen und finanziellen Ziele auf Jahresende komfortabel zu erreichen.

Starkes Versicherungsgeschäft

Die Baloise führt ihre Fokussierung auf attraktive Zielsegmente fort. Durch die selektive Zeichnungspolitik steigen die Prämien in ertragreichen Zielsegmenten und sinken in wenig profitablen Branchen. Das Geschäftsvolumen im Nichtleben bleibt mit dieser Verbesserung des Produktemixes nahezu auf Vorjahresniveau (2'881.2 Mio. CHF, -1.5%). Aufgrund der sehr guten Qualität des Versicherungsportfolios und des freundlichen Schadenumfelds in der Schweiz rechnet die Baloise mit einem tieferen netto Schaden-Kostensatz im Vergleich zum Vorjahr.

Im Geschäft mit den Lebensversicherungen profitiert die Baloise von der anhaltend starken Nachfrage nach sicheren Lösungen im Kollektivlebengeschäft und wächst insgesamt um sehr gute 3.4% auf 3'132.6 Mio. CHF. Im saisonalen Einmalprämien-Geschäft der anlagegebundenen Lebenprodukte (Unit-linked) ist die Baloise weiterhin gut unterwegs.

Robuste Bilanz

Trotz der erfreulichen Geschäftsentwicklung bleibt das anhaltend tiefe Zinsniveau eine grosse Herausforderung für die Vorsorgesysteme. Dank der soliden Kapitalisierung (Solvabilität: 338%) und dem erfolgreichen Einsatz von Zinsabsicherungsinstrumenten ist die Baloise im aktuellen Tiefzinsumfeld deshalb gut aufgestellt.
Der ansprechende Geschäftsgang bietet eine gute Grundlage für eine attraktive Ausschüttung an die Aktionäre.

Geschäftsvolumen per 30. September 2014 (YTD)

 

in Mio. CHF, Veränderungen in %

Schweiz Deutschland Belgien Luxemburg Andere* Rest Total
Leben 2'520.8
5.9%
415.8
-7.5%
108.7
-4.8%
68.6
43.2%
18.7
-47.6%
-
-
3'132.6
3.4%
Unit-linked 129.6
39.1%
165.6
-1.8%
299.7
87.0%
859.8
23.3%
12.0
-12.7%
-
-
1'466.7
29.5%
Nichtleben 1'247.0
-0.3%
691.4
-5.7%
747.5
0.4%
93.3
43.9%
98.2
-23.7%
3.8
-0.7%
2'881.2
-1.5%
Total 3'897.3
4.6%
1'272.8
-5.8%
1'155.9
13.4%
1'021.7
26.2%
129.0
-27.6%
3.8
-0.7%
7'480.5
5.5%

*Österreich, Kroatien und Serbien

Die Baloise Group ist mehr als eine traditionelle Versicherung. Im Fokus ihrer Geschäftstätigkeit stehen die sich wandelnden Sicherheits- und Dienstleistungsbedürfnisse der Gesellschaft im digitalen Zeitalter. Die rund 7'400 Baloise Mitarbeitenden fokussieren sich deshalb auf die Wünsche ihrer Kunden. Ein optimaler Kundenservice sowie innovative Produkte und Dienstleistungen machen die Baloise zur ersten Wahl für alle Menschen, die sich einfach sicher fühlen wollen. Im Herzen von Europa mit Sitz in Basel, agiert die Baloise Group als Anbieter von Präventions-, Vorsorge-, Assistance- und Versicherungslösungen. Ihre Kernmärkte sind die Schweiz, Deutschland, Belgien und Luxemburg. In der Schweiz fungiert sie mit der Baloise Bank SoBa zudem als fokussierter Finanzdienstleister, eine Kombination von Versicherung und Bank. Das Geschäft mit innovativen Vorsorgeprodukten für Privatkunden in ganz Europa betreibt die Baloise mit ihrem Kompetenzzentrum von Luxemburg aus. Die Aktie der Bâloise Holding AG ist im Hauptsegment an der SIX Swiss Exchange kotiert.