Baloise Asset Management baut eigene Verkaufsstruktur auf

Basel, Baloise Asset Management baut das Angebot für institutionelle Kunden im Rahmen der am Investorentag 2016 kommunizierten Wachstumsstrategie aus. Josef Bossi wird als Head Institutional Sales damit beauftragt, die entsprechende Verkaufsstruktur aufzubauen.

Die Baloise erachtet den Zeitpunkt für die Erschliessung des Pensionskassenmarktes als ideal. Baloise Asset Management positioniert sich neu als starker Partner für Pensionskassen im Schweizer Markt. Josef Bossi ist für den Auf- und Ausbau des Institutional Sales Teams verantwortlich. Zudem wird er sich mit der Vertriebsstrategie und dem neuen Product Offering befassen. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Betreuung von institutionellen Kunden. Josef Bossi arbeitete zuletzt bei der Vescore AG als Leiter Consultant Relations & Client Services und bei der Notenstein Privatbank als Leiter institutionelle Kunden Region Basel/Bern. Er studierte Ökonomie und schloss an der Universität St. Gallen als lic. oec. HSG ab.

Die Rahmenbedingungen für die gezielte Erschliessung des Pensionskassenmarktes sind aus Sicht von Josef Bossi ausgezeichnet. Zum einen haben zahlreiche Baloise- Anlageprodukte per Ende 2016 im Konkurrenzvergleich Spitzenpositionen erzielt. Zum anderen werden im Laufe dieses Jahres neue Fonds für institutionelle Anleger lanciert, welche im gegenwärtigen Tiefzinsumfeld die Anlagebedürfnisse von Vorsorgeeinrichtungen in idealer Weise abdecken. Die Baloise wird künftig ihren institutionellen Kunden Anlagelösungen anbieten, wie sie auch in den eigenen Versicherungsportfolios mit Erfolg eingesetzt werden.

Die Baloise Group ist mehr als eine traditionelle Versicherung. Im Fokus ihrer Geschäftstätigkeit stehen die sich wandelnden Sicherheits- und Dienstleistungsbedürfnisse der Gesellschaft im digitalen Zeitalter. Die rund 7'300 Baloise Mitarbeitenden fokussieren sich deshalb auf die Wünsche ihrer Kunden. Ein optimaler Kundenservice sowie innovative Produkte und Dienstleistungen machen die Baloise zur ersten Wahl für alle Menschen, die sich einfach sicher fühlen wollen. Im Herzen von Europa mit Sitz in Basel, agiert die Baloise Group als Anbieter von Präventions-, Vorsorge-, Assistance- und Versicherungslösungen. Ihre Kernmärkte sind die Schweiz, Deutschland, Belgien und Luxemburg. In der Schweiz fungiert sie mit der Baloise Bank SoBa zudem als fokussierter Finanzdienstleister, eine Kombination von Versicherung und Bank. Das Geschäft mit innovativen Vorsorgeprodukten für Privatkunden in ganz Europa betreibt die Baloise mit ihrem Kompetenzzentrum von Luxemburg aus. Die Aktie der Bâloise Holding AG ist im Hauptsegment an der SIX Swiss Exchange kotiert.