Baloise neu Mitglied beim FinTech-Inkubator & Accelerator "F10"

Basel, Die Baloise ist neu Unternehmensmitglied des Schweizer FinTech- Inkubators und Accelerators "F10". Damit erhält sie exklusiven Zutritt zu vielversprechenden internationalen FinTech-Start-ups, neuen Technologien und Geschäftsmodellen mit disruptivem Potenzial.

"F10 ist für uns eine Quelle der Inspiration", sagt Michael Müller, CEO der Basler Versicherungen Schweiz. "Die Mitgliedschaft unterstützt die Weiterentwicklung der Baloise ganz im Sinne der "Simply Safe"-Strategie. F10 residiert in Zürich im gleichen Gebäude wie die Basler. Dank der engen, teils sogar räumlich verbundenen Zusammenarbeit fällt es uns als etabliertes Unternehmen leichter, agile Denkhaltungen und Handlungsweisen zu entwickeln", so Müller weiter.

F10 unterstützt als Inkubator und Accelerator Start-ups auf ihrem Weg von der Idee zum erfolgreichen Unternehmen und wirkt dabei als Vermittler zwischen etablierten Finanzdienstleistern und jungen FinTech-Unternehmen. Die Baloise hat als Mitglied direkten Zugang zu Start-ups in der Gründungsphase. Dadurch kann sie sich aktiv in diese einbringen und profitiert dabei gleichzeitig von den Ideen, der Dynamik und dem Entwicklergeist dieser innovativen Firmen.

Die Baloise Group ist mehr als eine traditionelle Versicherung. Im Fokus ihrer Geschäftstätigkeit stehen die sich wandelnden Sicherheits- und Dienstleistungsbedürfnisse der Gesellschaft im digitalen Zeitalter. Die rund 7'300 Baloise Mitarbeitenden fokussieren sich deshalb auf die Wünsche ihrer Kunden. Ein optimaler Kundenservice sowie innovative Produkte und Dienstleistungen machen die Baloise zur ersten Wahl für alle Menschen, die sich einfach sicher fühlen wollen. Im Herzen von Europa mit Sitz in Basel, agiert die Baloise Group als Anbieter von Präventions-, Vorsorge-, Assistance- und Versicherungslösungen. Ihre Kernmärkte sind die Schweiz, Deutschland, Belgien und Luxemburg. In der Schweiz fungiert sie mit der Baloise Bank SoBa zudem als fokussierter Finanzdienstleister, eine Kombination von Versicherung und Bank. Das Geschäft mit innovativen Vorsorgeprodukten für Privatkunden in ganz Europa betreibt die Baloise mit ihrem Kompetenzzentrum von Luxemburg aus. Die Aktie der Bâloise Holding AG ist im Hauptsegment an der SIX Swiss Exchange kotiert.