Baloise Bank SoBa unterstützt die "Woche des Gehirns" mit 10'000 CHF

Solothurn/Basel, Die Baloise Bank SoBa unterstützt den Anlass "Computer mit Grips – Künstliche Intelligenz und Gehirn" des Kantonsspitals Aarau anlässlich der weltweit jährlich stattfindenden "Woche des Gehirns" mit CHF 10'000. Das Engagement passt zur strategischen Ausrichtung 'Simply Safe' der Baloise, deren Kernelement mitunter die digitale Transformation des Versicherungsgeschäfts ist.

Das menschliche Gehirn stellt in der Wissenschaft seit jeher eine Faszination dar. In den vergangenen Jahrzehnten und besonders im digitalen Wandel hat es im technologischen Bereich eine neue Bedeutung angenommen. Die künstliche Intelligenz zielt darauf ab, Denkprozesse des menschlichen Gehirns nachzuahmen, um diese dann in unterschiedlichen Bereichen zum Einsatz zu bringen. Gerade im Finanzbereich können so Prozesse vereinfacht und sich wiederholende Abläufe automatisiert werden. Die im Rahmen der "Woche des Gehirns" stattfindende Veranstaltung des Kantonsspitals Aarau fokussiert auf die Verknüpfung der Themen Gehirnforschung und künstliche Intelligenz. "Mit der Vergabung  möchte die Baloise, als Vorreiterin in der Versicherungsindustrie im Bereich der digitalen Transformation, Digitalisierungsthemen für die Bevölkerung zugänglich machen. Das in der Veranstaltung hervorgehobene Zusammenspiel zwischen Medizin und Technologie ist dabei besonders spannend", so Michael Katzlberger, Leiter Private Banking Schweiz der Baloise Bank SoBa, zum Engagement.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 15. März um 18:45 im  Kultur & Kongresshaus Aarau statt.

Die Baloise Group ist mehr als eine traditionelle Versicherung. Im Fokus ihrer Geschäftstätigkeit stehen die sich wandelnden Sicherheits- und Dienstleistungsbedürfnisse der Gesellschaft im digitalen Zeitalter. Die rund 7'300 Baloise Mitarbeitenden fokussieren sich deshalb auf die Wünsche ihrer Kunden. Ein optimaler Kundenservice sowie innovative Produkte und Dienstleistungen machen die Baloise zur ersten Wahl für alle Menschen, die sich einfach sicher fühlen wollen. Im Herzen von Europa mit Sitz in Basel, agiert die Baloise Group als Anbieter von Präventions-, Vorsorge-, Assistance- und Versicherungslösungen. Ihre Kernmärkte sind die Schweiz, Deutschland, Belgien und Luxemburg. In der Schweiz fungiert sie mit der Baloise Bank SoBa zudem als fokussierter Finanzdienstleister, eine Kombination von Versicherung und Bank. Das Geschäft mit innovativen Vorsorgeprodukten für Privatkunden in ganz Europa betreibt die Baloise mit ihrem Kompetenzzentrum von Luxemburg aus. Die Aktie der Bâloise Holding AG ist im Hauptsegment an der SIX Swiss Exchange kotiert.