C-Level Insights | Kommentar zum Geschäftsjahr 2019 in Deutschland

Jürg Schiltknecht, CEO Deutschland
12. März 2020
C-Level Insights
Jürg Schiltknecht über den Verlauf des Geschäftsjahres 2019 in Deutschland.

Jürg Schiltknecht, sind Sie zufrieden mit dem Verlauf des Geschäftsjahres 2019 in Deutschland?

Das bin ich in der Tat. Ich bin sehr zufrieden mit dem was wir mit der Basler in Deutschland in 2019 erreicht haben. Ich bin wirklich stolz, jetzt sagen zu können: wir haben den Turnaround geschafft und nun eine sehr solide Basis, um weiter profitabel zu wachsen, unseren Marktanteil auszubauen und einen höheren Beitrag an den Gewinn der Gruppe leisten zu können.

Was ist der der Grund für die erfolgreiche Entwicklung?

Es gibt nicht den einen Grund, sondern es gibt eine Reihe von Maßnahmen, die in ihrem Zusammenwirken nun kontinuierlich positive Wirkung zeigen. Im Firmenkundengeschäft haben wir unseren Geschäftsmix angepasst und konzentrieren wir uns auf das KMU-Segment. Wir richten unseren Fokus nach außen, wir wollen nah am Markt sein.  Wir wollen unsere Kunden und Vertriebspartner mit Servicestärke und Einfachheit überzeugen. Wir möchten, dass sich unsere Vertriebspartner um ihre Kunden kümmern können. Und wir möchten nicht überall spielen, sondern in den Segmenten, in denen wir wirklich stark sind.

Die erfolgreiche Umsetzung der Themen Zielsegmentfokus, Produktqualität und Servicestärke hat dazu geführt, dass wir in den vergangenen drei Jahren signifikant zusätzliche Kunden gewinnen konnten.

Jürg Schiltknecht, CEO Basler Versicherungen Deutschland

Können Sie das anhand von einigen Beispielen konkretisieren?

Sehr gerne. Lassen Sie mich mit unserer sehr konsequent umgesetzten Zielsegmentstrategie beginnen. Wir fokussieren uns auf ausgewählte Segmente, sowohl im Lebensversicherungs- als auch im Sachversicherungsgeschäft. Hierzu gehören insbesondere Biometrie- sowie kapitaleffiziente Altersvorsorgeprodukte im Geschäftsfeld Leben sowie Sach-, Haftpflicht-, Unfall- und Kfz-Versicherung im Privatkundengeschäft Sach und Sach-, Haftpflicht- und Technische Versicherung im Firmenkundengeschäft Sach. Wir machen nicht alles, aber was wir machen, das machen wir gut und dort möchten wir vorne mitspielen. Das gelingt uns zum Beispiel im Privatkundengeschäft sehr gut. Wir verfolgen die sogenannte Medaillenstrategie. Mit unseren Privatkundenprodukten möchten wir bei den Vergleichern und Rankings mindestens unter den Top-5 stehen.

Unsere Servicestärke schlägt sich in der Weiterempfehlungsbereitschaft und Zufriedenheit unserer Kunden und Vertriebspartner nieder. So sind wir zum zweiten Mal in Folge im Maklervertrieb Sach in der Befragung der Makler auf Platz 1 gelandet und bei den Maklern im LV-Geschäft auf Platz 4. Unsere Kunden sehen uns branchenübergreifend im dritten Jahr in Folge stabil in den Top-50 servicestärksten Unternehmen in Deutschland.

Die erfolgreiche Umsetzung der Themen Zielsegmentfokus, Produktqualität und Servicestärke hat dazu geführt, dass wir in den vergangenen drei Jahren signifikant zusätzliche Kunden gewinnen konnten und massgeblich zum strategischen Ziel "1 Million Neukunden" der Gruppe beitragen.

Durch exzellente Qualität im Management der Basisschäden im Sachgeschäft erreichten wir in 2019 eine auch im Marktvergleich sehr gute Schadenquote und in Kombination mit der ebenfalls verbesserten Kostenquote eine Combined Ratio von deutlich unter 95%, welche deutlich unter unserem Zielband von 96-98% liegt.

Der deutsche Markt wird von einigen Schwergewichten dominiert. Welche Rolle kann die Basler spielen?

Wir haben verglichen zu den Marktführern einen kleinen Marktanteil, aber den behaupten wir nicht nur, sondern bauen ihn aus, insbesondere in unseren Zielsegmenten Biometrie und Altersvorsorge in der Lebensversicherung und in Schaden-Haftpflicht-Unfall im Privat- und Firmenkundengeschäft Sach. Technologisch und im Hinblick auf Digitalisierung stellen wir uns so auf, dass wir am Markt auf jeden Fall state of the art sind. Hierzu sind noch einmal Investitionen und Anstrengungen notwendig. Dies trägt aber dazu bei, einfach, schnell und sicher mit unseren Kunden und Partnern zusammenarbeiten können.