And the Insurance-Oscar goes to…Baloise? Jetzt voten!

Matthias Zingg
27. April 2021
Was für die Filmwelt die Oscar-Verleihung ist, sind für die Versicherer die “Efma-Awards”, in voller Zungenbrecherlänge “Efma-Accenture Innovation in Insurance Awards”. Hier bewirbt sich jedes Jahr das “Who-is-Who” der Versicherungswelt mit ihren neusten Innovationsprojekten. Rund 460 Vorschläge wurden eigereicht, 69 haben es nun in die Endausscheidung geschafft. Die Baloise ist gleich in drei Kategorien mit Projekten aus Belgien, Luxemburg und der Schweiz im Rennen um die Versicherungs-Oscars! Das Beste ist: Auch Sie können mitstimmen und die Baloise-Nominierungen an die Spitze katapultieren.

Innovation ist ein fester Bestandteil unserer Simply Safe Mission. “Dass unsere Massnahmen Früchte tragen, unterstreichen die jüngsten Nominierungen für die ‘Efma-Awards’ nochmals. Ich bin sehr stolz, dass wir gleich dreimal nominiert sind”, freut sich CEO Gert De Winter.

Und das sind die Nominierten:  

Kategorie “Connected Insurance & Ecosystems”

Baloise Schweiz mit “Insharetech”

Sharing-Modelle tauchen überall auf, sei es etwa Car- oder Camper-Sharing. Die Idee ist sehr einfach: Ein Plattform-Anbieter möchte Besitzer bestimmter Güter dazu bringen, das Objekt der Begierde, das gerade nicht benötigt wird, für kurze Zeit an jemanden zu vermieten.

Das Managen von Risiken liegt in der Baloise-DNA. Also haben wir nachgedacht und eine modulare Reihe von Versicherungslösungen auf den Markt gebracht, die diese Shared-Risiken abdecken. Der Schlüssel zu allem war eine vollständig digitalisierte Lösung mit kleinen Prämien und Echtzeit-Schnittstellen zu unserer Schadenabteilung. Entsprechend half diese Lösung mehreren Sharing-Plattformen, ihr Geschäft auf eine zeitgemässe Basis zu stellen. Erfolgreiche Fälle sind mycamper, myoldtimer, 2em.ch share that wear, drivemycar, edrive carsharing… um nur einige zu nennen. Die erste Umsetzung ist mit mycamper erfolgt. Obwohl die Baloise diese Plattformen eindeutig als Marktchance sieht, ist es auch ein klares Bekenntnis zur Nachhaltigkeit, denn Profitabilität ist nicht das einzige Ziel, das wir mit den genannten Sharing-Lösungen verfolgen.

Kategorie “Product Service & Innovation”

Baloise Luxemburg mit “Drive Electric”

Alle Zeitungen und Autohersteller werben für Elektro- und Hybridautos. Ausserdem wollen viele Verbraucher ihre CO2-Belastung reduzieren. Der Boom der Elektroautos hat bereits begonnen. Doch der Umstieg auf ein Elektroauto ist nicht so einfach, viele Fragen tauchen auf:

  • Wie kann ich mein Auto zu Hause aufladen?
  • Wie und wo lade ich auf, wenn ich im Ausland unterwegs bin? 

Der Zweck der Drive Electric Versicherung ist es, Elektroautos zu versichern, aber auch wichtige Mehrwertdienste anzubieten:

  • den Kunden bei der Einrichtung einer Ladestation zu Hause zu helfen
  • eine Karte anzubieten, die Zugang zu 180.000 Ladestationen in Europa ermöglicht 

Alles, um den Kunden das Leben bei diesem Wechsel zu erleichtern. 

Drive Electric ist die erste Versicherung, die speziell für Elektroautos entwickelt wurde und den Kunden den Umstieg auf diese neue Art von Fahrzeugen erleichtert.

Kategorie “Global Innovator Award”

Baloise Belgien

Stellvertretend für die gesamte Baloise ist Baloise Belgien zudem für den “Global Innovator Award” nominiert. Innovation ist ein fester Bestandteil der Strategie der Baloise Group. Im Rahmen dieser Innovationsstrategie setzt die Baloise auch verschiedene Arten von Innovationen: Von Prozessinnovationen (z.B. Einsatz von Robotik) über Produkt- und Serviceinnovationen bis hin zu Geschäftsmodellinnovationen, die über die reine Versicherung hinausgehen. Die Start-ups Mobly und B-Tonic sind gute Beispiele dafür.

Darüber entwickelt die Baloise auch Ökosysteme rund um Mobilität und Wohnen. Zu diesem Zweck ist die Baloise ständig auf der Suche nach Investitionen in Start-ups, die in diesen Bereichen tätig sind. Auf diese Weise baut die Baloise ein globales Serviceangebot auf.

Stimmen Sie jetzt für die Nominierten!

Helfen Sie unseren Projekten aufs Podest zu kommen und voten Sie jetzt für sie! 

1. Registrieren Sie sich auf www.efma.com/account. Falls Sie bereits ein Efma-Konto haben, gehen Sie  direkt zu Schritt 2. 

Eine Registrierung ist nur mit einer professionellen E-Mail-Adresse möglich. Gmail, hotmail, yahoo und andere Adressen sind gesperrt. 
 
Vergessen Sie nicht, Ihre Anmeldung über den Link, den Sie per E-Mail erhalten, zu bestätigen.

2. Registriert und eingeloggt? Dann gehen Sie auf https://innovationininsurance.efma.com/award-contest-2021, um abzustimmen. Scrollen Sie durch die Kategorien und voten Sie für unsere Nominationen. Um eine gültige Stimme zu erhalten, müssen pro Kategorie die Top 3 gewählt werden. 
 
Die Abstimmung ist bis Montag, 3. Mai 2021, geöffnet. Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen! 

Was ist Efma?

Efma ist der grösste internationale non-profit Banken- und Versicherungsverband, der Fachleute der Finanzdienstleistungsbranche in einem globalen Netzwerk vereint. Sie erleichtert die Verbindungen und den Austausch einer umfangreichen Palette von Dienstleistungen und Ideen unter den Entscheidungsträgern des Sektors.

Das Ziel von Efma ist es, 120 Finanzgruppen in 133 Ländern durch die Schaffung einer starken Gemeinschaft zu unterstützen, die auf der Bereitstellung aktueller Informationen basiert, um den Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, ihre Leistung zu optimieren, zu innovieren und zu transformieren, indem sie Best Practices der Mitglieder teilen.