Mobility@Baloise | Startup Pitch Competition

James Sanders
30. März 2022
Mobilität, Startups, Innovation
Mobility@Baloise und seine Investment Partner gehen mit einer Online Pitch Competition an den Start. Warum? Weil wir neue spannende Startups suchen! Bewerbungen sind bis zum 13. Mai 2022 willkommen, die Finalrunde mit den besten 5 Teams im Pitch findet am 7. Juni statt. Guillermo Forteza ist Investment Experte bei der Baloise und gibt einen kurzen Einblick, worum es bei dem Event geht.

Guillermo, warum veranstaltet die Baloise eine Startup Pitch Competition?

Guillermo Forteza

Wir im Baloise Mobility Team suchen ständig nach innovativen Startups, die in Sachen Mobilität vielversprechende Ideen und Services präsentieren. Wir suchen neue Zusammenarbeit und Investmentmöglichkeiten. Parallel sind wir stets daran interessiert, unser Partner- und Investorennetzwerk zu erweitern. Dabei ist auffällig, dass die Synergien zwischen ihnen und uns immens sind. Aus diesem Grund lag es auf der Hand, gemeinsam eine Startup Pitch Competition zu veranstalten, die uns hilft, das nächste grosse Mobility Startup zu finden.

Warum die Baloise? Stecken da nicht ein Versicherer bzw. eine Bank dahinter?

Stimmt. Wir haben uns einen Namen im europäischen Versicherungs- und Bankgeschäft gemacht, aber unsere Ambitionen entlang der «Simply Safe»-Strategie machen deutlich: Wir wollen unsere Geschäftsfelder im Bereich Mobilität weiter aus- und so auf unseren eigenen Fähigkeiten und Ressourcen aufbauen. Wir haben bereits viel Expertise im Haus, wenn wir über Mobilität sprechen: In den vergangenen Jahren sind wir zu einem verlässlichen Partner geworden, haben Startups und Innovation im Mobilitätsumfeld begleitet. Die Baloise hat frühzeitig in junge Firmen investiert - aktuell hält unser Portfolio 10+ Investments - und wir möchten weiter wachsen.

Was springt für mich raus, wenn ich mich für den Mobility Pitch bewerbe?

Die Baloise veranstaltet den Event gemeinsam mit ihren Investmentpartnern. Da liegt der Mehrwert auf der Hand. Die teilnehmenden Startups bekommen die Gelegenheit, sich bei nur einem einzigen Event vor 15+ – auf Mobilität fokussierte Investoren – zu präsentieren. Gratis und sehr einfach! Dies ist die Chance, neue Kollaborationen, Investments und Reichweite zu generieren. Die Chance, relevante Mobility-Player auf sich aufmerksam zu machen. Die Baloise arbeitet nicht nur mit zahlreichen Startups zusammen, sondern bringt auch selbst Erfahrung in Sachen Unternehmertum mit. Wir verstehen, dass Zeit ein hohes Gut ist. Deshalb ist der Zugang zum Event bewusst leicht gesetzt. Die Startups gewinnen Zeit.

Worum geht’s bei dem Event?

Startups suchen immer nach Investoren, um weiter zu wachsen. Investoren sind stets auf der Jagd nach dem nächsten grossen Deal. Also, wie können wir beide zusammenbringen – möglichst einfach und effizient? Wir sind überzeugt, genau das gelingt mit diesem Event. Kein grosses Gewese, kein grosser Zeitaufwand, einfach ab zum Pitch und in die Zusammenarbeit.

Welche Startups werden gesucht?

Da die Bandbreite unserer Investoren sehr gross ist, haben wir den Raum bewusst offen gelassen und sagen: Startups aus dem Mobility Bereich sind willkommen. Bewerbt euch! Worauf wir aber gezielt abheben, sind Startups mit hohen Ambitionen, die in den nächsten 12 Monaten deutlich zulegen und wachsen wollen und in Europa operieren.

Startup Pitch Competition