Beendigung des Aktienrückkaufprogramms

Basel, 2. August 2016. Die Bâloise Holding AG hat das am 16. April 2015 gestartete Aktienrückkaufprogramm per 29. Juli 2016 vorzeitig abgeschlossen.

Im Rahmen dieses Rückkaufprogramms hat die Bâloise Holding AG auf einer separaten Handelslinie bei der SIX Swiss Exchange insgesamt 1'000'000 Namenaktien zu einem Durchschnittspreis von CHF 113.83 zurückgekauft. Dies entspricht zwei Prozent des im Handelsregister eingetragenen Aktienkapitals der Bâloise Holding AG. Damit wurden über dieses Aktienrückkaufprogramm CHF 113.83 Mio. an die Aktionäre zurückgeführt. Die erworbenen Aktien wurden unter Abzug der Verrechnungssteuer zurückgekauft.

Kontakt

Portrait Roberto Brunazzi

Roberto Brunazzi

Leiter Media Relations

Telefon

+41 58 285 82 14

E-Mail

media.relations@baloise.com
Portrait Marc Kaiser

Marc Kaiser

Leiter Corporate Communications & Investor Relations

Telefon

+41 58 285 81 81

E-Mail

marc.kaiser@baloise.com

Die Baloise Group ist mehr als eine traditionelle Versicherung. Im Fokus ihrer Geschäftstätigkeit stehen die sich wandelnden Sicherheits- und Dienstleistungsbedürfnisse der Gesellschaft im digitalen Zeitalter. Die rund 7'700 Baloise Mitarbeitenden fokussieren sich deshalb auf die Wünsche ihrer Kunden. Ein optimaler Kundenservice sowie innovative Produkte und Dienstleistungen machen die Baloise zur ersten Wahl für alle Menschen, die sich einfach sicher fühlen wollen. Im Herzen von Europa mit Sitz in Basel, agiert die Baloise Group als Anbieterin von Präventions-, Vorsorge-, Assistance- und Versicherungslösungen. Ihre Kernmärkte sind die Schweiz, Deutschland, Belgien und Luxemburg. In der Schweiz fungiert sie mit der Baloise Bank SoBa zudem als fokussierte Finanzdienstleisterin, einer Kombination von Versicherung und Bank. Das Geschäft mit innovativen Vorsorgeprodukten für Privatkunden in ganz Europa betreibt die Baloise mit ihrem Kompetenzzentrum von Luxemburg aus. Die Aktie der Bâloise Holding AG ist im Hauptsegment an der SIX Swiss Exchange kotiert.

Weitere News

Mobilität

15. Juli 2021

Start-up "Parcandi" gegründet

Die Baloise kündigt die Gründung von Parcandi an, einem Corporate Start-up, das aus einer internen Innovationskampagne entstanden ist. Parcandi bringt Parkplatzsuchende und Besitzer von ...

Home

7. Juli 2021

UBS und Baloise beabsichtigen, strategische Partnerschaft im Ökosystem "Home & Living" einzugehen

Mit der strategischen Zusammenarbeit sollen Kundinnen und Kunden Zugang zu komplementären Services erhalten, die wesentliche Bedürfnisse von Immobilienbesitzenden von der Finanzierung über ...