DE EN FR Jobs Publikationen Nachhaltigkeit Innovation
Allgemeine Anfragen
Telefon +41 58 285 85 85
Kontakt
Jobs Publikationen Nachhaltigkeit Innovation
Allgemeine Anfragen
Telefon +41 58 285 85 85
Kontakt
DE EN FR
Medienmitteilungen Baloise versichert Pfister-Möbel gegen Pleiten, Pech und Pannen
Basel, 3. September 2018. Nach erfolgreicher Pilotphase gehen die Basler Versicherungen eine Kooperation mit Pfister ein. Damit ergänzen sie in sinnvoller Weise den Bereich "Heim & Wohnen", welcher im Zuge der neuen Strategie "Simply Safe" mit Akquisitionen und neuen Produkten ausgebaut wurde.

Die Wohnung ist eingerichtet, die letzten Kisten versorgt und auch die neue Designer-Tischlampe  wird an der Hauseinweihung bestaunt ­– und es kommt, wie es kommen muss: ein ungeschickter Gast stolpert über das Kabel, die Lampe fällt zu Boden und zerbricht in tausend Stücke. Pfister-Kunden können dieses Malheur ab sofort entspannt weglächeln: Die Neuanschaffung ist gegen eben solche Ungeschicke durch die Basler versichert.

"Mit der neuen Kooperation mit Pfister steht der Service-Gedanke an erster Stelle. Der Kunde erhält beim Möbelkauf auf Wunsch direkt die passende Versicherung dazu – unkompliziert und unbürokratisch direkt beim Kauf", erklärt Corsin Sulser, Projektleiter Marktpositionierung bei der Baloise. Durch die Versicherung, welche in Zusammenarbeit mit Kasko entstanden ist, wird das jeweilige Möbelstück gegen mechanische Beschädigung, unsachgemässe Nutzung, Kurzschluss oder Spannungsschwankungen bis hin zur Beschädigung durch Fremdkörpereinwirkung versichert.

"Viele Kunden verlieben sich in ein Möbelstück, zögern verständlicherweise aber bei einem empfindlichen oder teuren Produkt, weil sie zu Hause beispielsweise Kleinkinder oder Haustiere haben. Mit der zum Produkt passenden Versicherung bieten wir ihnen eine gute Absicherung gegen kleinere oder grössere Pannen an", so Dominik Müller, Leiter Projekte Vertrieb bei Pfister.

Dabei ist der Versicherungsschutz der neuen "Fiasko Kasko"-Versicherung umfassender als jener der meisten Hausratsversicherungen, welche die Risiken Feuer, Wasser sowie Einbruchschäden decken. Die Fiasko Kasko -Versicherung in Kooperation mit Pfister schliesst somit die Lücke zur Hausratsversicherung bzw. zur Herstellergarantie. Durch den niedrigen Selbstbehalt ist sie ausserdem für einzelne Möbel die ideale Lösung.

Die Fiasko-Kasko -Versicherung kann ab sofort in jeder Pfister-Filiale beim Kauf eines Produkts oder online über baloise.ch/fiasko-kasko abgeschlossen werden.

+41 58 285 82 14
E-Mail schreiben
+41 58 285 81 81
E-Mail schreiben
+41 58 285 82 14
E-Mail schreiben
+41 58 285 81 81
E-Mail schreiben
Über Baloise Bei Baloise dreht sich im Rahmen ihrer Strategie «Simply Safe» alles um die Zukunft. Wir machen das Morgen für unsere Kundinnen und Kunden leichter, sicherer und unbeschwerter und übernehmen dafür heute Verantwortung. Wir sind mehr als eine traditionelle Versicherung. Mit unseren smarten Finanz- und Versicherungslösungen, ergänzt um eine Vielzahl an innovativen Services rund um die Bedürfnisse Wohnen und Mobilität, gestalten wir ein ganzheitliches Dienstleistungserlebnis. In unserer täglichen Arbeit sind loyale Fürsorge, zuverlässige Zusammenarbeit und vertrauensvolle Beziehungen zentrale Elemente in der Interaktion mit unseren Stakeholdern. Wir halten unseren Kundinnen und Kunden in Finanzfragen den Rücken frei, sodass diese sich um die wichtigen Dinge in ihrem Leben kümmern können und Inspiration für Neues in ihrem Alltag finden. Als europäisches Unternehmen mit Hauptsitz in Basel (Schweiz) und Tochtergesellschaften in Belgien, Deutschland und Luxemburg, wirkt Baloise seit rund 160 Jahren mit den aktuell 8000 Mitarbeitenden. Im Geschäftsjahr 2021 haben wir mit unseren Dienstleistungen ein Geschäftsvolumen von rund CHF 9'600 Mio. und einen Gewinn von CHF 588.4 Mio. generiert. Die Aktie der Bâloise Holding AG (BALN) ist an der SIX Swiss Exchange kotiert.
Weitere News