Generalversammlung der Bâloise Holding AG: Verwaltungsratsmitglieder gewählt und Dividendenerhöhung genehmigt

26. April 2019. Die Aktionäre der Bâloise Holding AG stimmten an der ordentlichen Generalversammlung den Anträgen des Verwaltungsrats in allen Traktanden zu und genehmigten somit auch erneut eine attraktive Dividendenerhöhung um 0.40 CHF auf 6.00 CHF pro Aktie. Neu wurden Christoph Mäder und Dr. Markus R. Neuhaus in den Verwaltungsrat gewählt.

Weitere Dividendenerhöhung genehmigt

Die ordentliche Generalversammlung der Baloise genehmigte Jahresbericht, Jahres- und Konzernrechnung 2018 und erteilte den Mitgliedern des Verwaltungsrats und der Geschäftsführung die Entlastung. Die Generalversammlung stimmte allen Anträgen des Verwaltungsrats in allen Traktanden zu. Dank des guten Geschäftsjahrs 2018 konnte die Dividende ein weiteres Mal um 0.40 CHF auf 6.00 CHF pro Aktie erhöht werden. Die Baloise bestätigt sich mit dieser Massnahme als langfristig attraktives Investment für ihre Aktionäre.

Christoph Mäder und Dr. Markus R. Neuhaus neu im Verwaltungsrat

Mit Christoph Mäder und Dr. Markus R. Neuhaus wurden zwei neue Mitglieder in den Verwaltungsrat gewählt. Christoph Mäder ist Advokat und war bis 2018 Konzernleitungsmitglied bei der Syngenta International AG.
Dr. iur. Markus R. Neuhaus ist diplomierter Steuerexperte und von Juli 2012 bis Juni 2019 Präsident des Verwaltungsrats der PricewaterhouseCoopers AG, der er zuvor während neun Jahren als CEO vorstand.

Nicht mehr zur Wiederwahl stellte sich Dr. Georges-Antoine de Boccard. Er war seit dem Jahr 2011 Mitglied des Verwaltungsrats und gehörte zuletzt dem Vergütungs- sowie dem Anlageausschuss an. Aufgrund ihrer Wahl in den Bundesrat aus dem Gremium ausgeschieden ist per 31. Dezember 2018 zudem Karin Keller-Sutter. Dr. Andreas Burckhardt, Verwaltungsratspräsident der Bâloise Holding AG, verdankte die ehemaligen Mitglieder: "Karin Keller-Sutter und Georges-Antoine de Boccard haben mit ihrem Fachwissen und ihrer Umsicht den Verwaltungsrat der Baloise bereichert. Ich bedanke mich für das hohe Engagement und wünsche ihnen im Namen des gesamten Verwaltungsrats alles Gute."

Alle übrigen Mitglieder des Verwaltungsrats wurden jeweils für eine einjährige Amtsdauer wiedergewählt und Dr. Andreas Burckhardt als Präsident für eine einjährige Amtsdauer bestätigt.

Die Unternehmenskultur als Schlüssel für Innovation und Transformation

In seiner Rede hob Verwaltungsratspräsident Dr. Andreas Burckhardt die Dynamik hervor, mit welcher die Baloise den Wandel der Unternehmenskultur vorantreibt, der mit der neuen Strategie "Simply Safe" vor zwei Jahren angestossen wurde. Gleichzeitig gilt es, die Balance zwischen dem den Geschäftserfolg tragenden Kerngeschäft und zukunftssichernden Initiativen zu halten. „Die Baloise verändert sich und passt sich den neuen Herausforderungen an. Wir tun dies mit Fokus auf Partnerschaften rasch genug, um neue Geschäftsfelder zu entwickeln“, sagt Andreas Burckhardt. Während der aktuellen strategischen Entwicklungsphase stützt sich die Baloise aber auch auf ihre Unternehmenskultur und Wertewelt. „Das macht mich zuversichtlich, dass uns auch die digitale Transformation gelingen wird. Denn es ist wichtig, die Möglichkeiten der Digitalisierung zu nutzen und neue Geschäftsfelder zu entwickeln, ohne dabei die alten Werte zu verwerfen“, so Dr. Andreas Burckhardt weiter.

Die vollständige Rede von Dr. Andreas Burckhardt kann in deutscher Sprache unter www.baloise.com heruntergeladen werden und ist ab dem 29. April 2019 als Videostream auf www.youtube.com/BaloiseGroup einsehbar.

 

Wichtige Daten

  • Donnerstag, 2. Mai 2019: Ex-Dividenden-Datum
  • Montag, 6. Mai 2019: Dividendenfälligkeit
  • Mittwoch, 28. August 2019: Semesterabschluss 2019
  • Mittwoch, 13. November 2019: Zwischenmitteilung 3. Quartal 2019

 

Kontakt

Portrait Roberto Brunazzi

Roberto Brunazzi

Leiter Media Relations

Telefon

+41 58 285 82 14

E-Mail

media.relations@baloise.com

Die Baloise Group ist mehr als eine traditionelle Versicherung. Im Fokus ihrer Geschäftstätigkeit stehen die sich wandelnden Sicherheits- und Dienstleistungsbedürfnisse der Gesellschaft im digitalen Zeitalter. Die rund 7'200 Baloise Mitarbeitenden fokussieren sich deshalb auf die Wünsche ihrer Kunden. Ein optimaler Kundenservice sowie innovative Produkte und Dienstleistungen machen die Baloise zur ersten Wahl für alle Menschen, die sich einfach sicher fühlen wollen. Im Herzen von Europa mit Sitz in Basel, agiert die Baloise Group als Anbieterin von Präventions-, Vorsorge-, Assistance- und Versicherungslösungen. Ihre Kernmärkte sind die Schweiz, Deutschland, Belgien und Luxemburg. In der Schweiz fungiert sie mit der Baloise Bank SoBa zudem als fokussierte Finanzdienstleisterin, einer Kombination von Versicherung und Bank. Das Geschäft mit innovativen Vorsorgeprodukten für Privatkunden in ganz Europa betreibt die Baloise mit ihrem Kompetenzzentrum von Luxemburg aus. Die Aktie der Bâloise Holding AG ist im Hauptsegment an der SIX Swiss Exchange kotiert.

Weitere News

Generalversammlung

27. April 2018

Baloise GV: Erneute Dividendenerhöhung genehmigt und Verwaltungsratsmitglied gewählt

Die Aktionäre der Bâloise Holding AG stimmten an der ordentlichen Generalversammlung den Anträgen des Verwaltungsrats in allen Traktanden zu und genehmigten somit auch die attraktive ...

Generalversammlung

28. April 2017

Baloise GV: Dividendenerhöhung genehmigt und Verwaltungsratsmitglied gewählt

Die Aktionäre der Bâloise Holding AG stimmten an der ordentlichen Generalversammlung den Anträgen des Verwaltungsrats in allen Traktanden zu und genehmigten somit auch die Dividendenerhöhung ...