Schadenmanagement im Hagelfall: Baloise meldet sich beim Kunden

Basel, 20. Juni 2019. Sobald die Baloise vermutet, dass sich bei ihren Kunden ein Schaden ereignet haben könnte, meldet sie sich bei ihnen. Somit kehrt die Baloise den traditionellen Schadenprozess um: vom reaktiven zum proaktiven Ansatz – ganz im Sinne der Versicherungsnehmer.

Wie wäre es, wenn der Versicherer von sich aus erahnen könnte, dass sich ein Schaden bei seinen Kunden ereignet hat? Dieses Wunschdenken ist bei der Baloise inzwischen Realität. Zumindest, was die Hagelschäden an Motorfahrzeugen anbelangt. Mittels einer Hagelmeldung von meteoradar.ch weiss die Baloise, an welchen Orten sich Hagelniederschläge ereigneten. Ab einer gewissen Intensität des Niederschlags kann von einem wahrscheinlichen Schaden ausgegangen werden.

Der Kunde erhält in der Folge eine automatisch generierte, personalisierte SMS oder E-Mail mit der Frage, ob sein Fahrzeug vom Hagelereignis betroffen ist. Mit dem mitgesandten Link kann sodann die Schadenmeldung einfach und schnell bestätigt werden. "Kurzum gesagt: Wir drehen den Spiess um. Wir gehen proaktiv auf den Kunden zu, wenn wir vermuten, dass er vom Hagelereignis betroffen sein könnte", so Louis de Montmollin, Projektleiter bei der Baloise.

"Was wir mit dem neuen Schadenmanagement anstreben, ist ein Paradigmenwechsel in der Versicherungsbranche"  so Eva Staubli, Leiterin Leistungscenter AH/MF bei der Baloise. Bei Eintreffen gewisser Ereignisse erkennt die Baloise dank ihrer Datenbank die Kunden, die einen Schaden erlitten haben könnten. "Als Serviceleistung gehen wir proaktiv und unmittelbar auf unsere Kunden zu, um die Abwicklung so einfach und angenehm wie möglich zu gestalten. Die Kunden reagieren dabei sehr positiv und schätzen dieses Vorgehen", so Eva Staubli weiter. Bestätigt der Kunde den Schaden, wird er mit einer Partnergarage in Kontakt gesetzt, um den Schaden zu beheben. Die Idee hat spannendes Weiterentwicklungspotential und soll auf weitere Branchen ausgeweitet werden.

"Mit diversen Innovationen, sowohl im Bereich der Prävention wie auch bei der Schadenabwicklung, setzen wir entlang der gesamten Dienstleistungskette mit neuartigen Impulsen an, um das Leben unserer Kunden noch ein Stück einfacher zu gestalten – dies entspricht ganz unserer Unternehmensstrategie Simply Safe", so Mathias Zingg, Leiter Schaden und Mitglied der Geschäftsleitung der Basler Versicherungen Schweiz, abschliessend.

Kontakt

Portrait Nicole Hess

Nicole Hess

Mediensprecherin

Telefon

+41 58 285 76 09

E-Mail

media.relations@baloise.com

Die Baloise Group ist mehr als eine traditionelle Versicherung. Im Fokus ihrer Geschäftstätigkeit stehen die sich wandelnden Sicherheits- und Dienstleistungsbedürfnisse der Gesellschaft im digitalen Zeitalter. Die rund 7'200 Baloise Mitarbeitenden fokussieren sich deshalb auf die Wünsche ihrer Kunden. Ein optimaler Kundenservice sowie innovative Produkte und Dienstleistungen machen die Baloise zur ersten Wahl für alle Menschen, die sich einfach sicher fühlen wollen. Im Herzen von Europa mit Sitz in Basel, agiert die Baloise Group als Anbieterin von Präventions-, Vorsorge-, Assistance- und Versicherungslösungen. Ihre Kernmärkte sind die Schweiz, Deutschland, Belgien und Luxemburg. In der Schweiz fungiert sie mit der Baloise Bank SoBa zudem als fokussierte Finanzdienstleisterin, einer Kombination von Versicherung und Bank. Das Geschäft mit innovativen Vorsorgeprodukten für Privatkunden in ganz Europa betreibt die Baloise mit ihrem Kompetenzzentrum von Luxemburg aus. Die Aktie der Bâloise Holding AG ist im Hauptsegment an der SIX Swiss Exchange kotiert.

Weitere News

Innovation

24. Oktober 2019

Baloise erneut unter den innovativsten Schweizer Versicherern 2019

Die Baloise gewinnt den Sonderpreis der Schweizer Assekuranz 2019. Die Auszeichnung wird vom Fachmagazin «Schweizer Versicherung», dem Institut für Versicherungswirtschaft der Universität St. ...

Innovation

2. Juli 2019

Baloise mit Studie und Innovationen rund um Schweizer Unwetter

Die Baloise lanciert erstmals die Baloise Hagelstudie. In der Schweiz verursachen Hagelschäden jedes Jahr Kosten in Millionenhöhe, welche bei Landwirtschaftsbetrieben, Unternehmen, als auch ...