Veränderung in der Konzernleitung der Baloise Group

Basel, 28. August 2019. Thomas Sieber, Leiter des Konzernbereichs Corporate Center, wird im Sommer 2020 nach über 20-jähriger Tätigkeit für die Baloise auf eigenen Wunsch aus der Konzernleitung ausscheiden und sich selbständig machen. Die Aufgaben des Bereichs Corporate Center werden auf bestehende Konzernbereiche verteilt.

Thomas Sieber hat in seinen über 20 Jahren bei der Baloise viel bewegt, zuletzt in den zwölf Jahren als Mitglied der Konzernleitung und Leiter Corporate Center in den wichtigen Themengebieten Kulturwandel und strategische Innovation. Unter seiner Federführung wurde zum Beispiel mit Friday eines der massgeblichsten Versicherungs-Fintechs in Deutschland lanciert. Zudem wurden wichtige Massnahmen in der kulturellen Transformation der Baloise umgesetzt, um das Unternehmen zu einer der attraktivsten Arbeitgeberinnen der Branche zu machen.

"Ich bedauere es sehr, dass Thomas Sieber die Baloise verlässt. Er war als Leiter Corporate Center Drehscheibe vieler grosser und wichtiger Gruppenprojekte. Mit ihm verlieren wir einen erfahrenen und innovativen Kollegen, der Entscheidendes zum Erfolg der Firma beigetragen hat. Im Namen der ganzen Konzernleitung wünsche ich ihm alles Gute und viel Erfolg als selbständiger Executive Coach und Board Consultant", sagt Gert De Winter, Baloise Group CEO.

Thomas Sieber verbleibt bis im Sommer 2020 Mitglied der Konzernleitung und Leiter Corporate Center. Er wird in der Konzernleitung nicht ersetzt. Die Bereiche Group Strategy & Digital Transformation, Group HR, Recht, Steuern und Compliance werden neu direkt dem Group CEO unterstellt. Merger & Acquisitions, Group Procurement und Run-off gehören neu zum Bereich des Group CFO.

Kontakt

Portrait Roberto Brunazzi

Roberto Brunazzi

Leiter Media Relations

Telefon

+41 58 285 82 14

E-Mail

media.relations@baloise.com
Über die Baloise Group

Die Baloise Group ist mehr als eine traditionelle Versicherung. Im Fokus ihrer Geschäftstätigkeit stehen die sich wandelnden Sicherheits- und Dienstleistungsbedürfnisse der Gesellschaft im digitalen Zeitalter. Die rund 7'900 Baloise Mitarbeitenden fokussieren sich deshalb auf die Wünsche ihrer Kunden. Ein optimaler Kundenservice sowie innovative Produkte und Dienstleistungen machen die Baloise zur ersten Wahl für alle Menschen, die sich einfach sicher fühlen wollen. Im Herzen von Europa mit Sitz in Basel, agiert die Baloise Group als Anbieterin von Präventions-, Vorsorge-, Assistance- und Versicherungslösungen. Ihre Kernmärkte sind die Schweiz, Deutschland, Belgien und Luxemburg. In der Schweiz fungiert sie mit ihren Bankdienstleistungen zudem als fokussierte Finanzdienstleisterin, einer Kombination von Versicherung und Bank. Das Geschäft mit innovativen Vorsorgeprodukten für Privatkunden in ganz Europa betreibt die Baloise mit ihrem Kompetenzzentrum von Luxemburg aus. Die Aktie der Bâloise Holding AG ist im Hauptsegment an der SIX Swiss Exchange kotiert.

Weitere News

Management

6. Januar 2022

Reduzierte Präsenz von Baloise CEO Gert De Winter

Aufgrund einer Krebserkrankung wird Baloise Group CEO Gert De Winter voraussichtlich bis im Sommer 2022 seine Funktion nur eingeschränkt wahrnehmen, um sich auf die medizinische Behandlung zu ...

Management

1. Dezember 2020

Roman Bär wird Generalagent in St. Gallen und Appenzell

Roman Bär wird per 1. Dezember 2020 neuer Generalagent der Basler Versicherungen in St. Gallen und Appenzell. Die Geschäftsleitung der Basler Versicherungen freut sich sehr, mit Roman Bär ...