Baloise Asset Management beteiligt sich an der Tolomeo Capital

Basel, 27. Juli 2020. Baloise Asset Management beteiligt sich im Rahmen einer strategischen Kooperation am Zürcher Vermögensverwalter Tolomeo Capital AG. Mit dieser Transaktion baut die Baloise Asset Management ihre Position als einer der führenden regelbasierten Schweizer Asset Manager weiter aus. Auch werden Synergien sowie komplementäre Fähigkeiten in den Bereichen automatisiert umgesetzter Anlagelösungen und alternativen Anlagen genutzt.

Mit Tolomeo Capital hat Baloise nun einen weiteren Partner gefunden, um die zukünftigen Herausforderungen an das daten- und technologiebasierte Asset Management weiter auszubauen. Seit der Gründung in 2011 vereint der Züricher Vermögensverwalter fast ein Jahrzehnt Erfahrung in den Bereichen vollautomatisierter Vermögensverwaltung sowie der Entwicklung von datengetriebenen und regelbasierten Anlagestrategien in liquiden Anlageklassen.

Baloise Asset Management ist bereits seit vielen Jahren erfolgreich mit regelbasierten Anlagelösungen am Markt vertreten und unterstreicht nun mit dieser strategischen Partnerschaft deren Bedeutung. Ferner trägt sie mit dieser Kooperation dem wachsenden Bedürfnis der institutionellen Kunden nach innovativen, transparenten und kosteneffizienten Anlagelösungen Rechnung.

«Wir fokussieren uns in der strategischen Partnerschaft nicht nur auf die gemeinsame Produkt- und Lösungsentwicklung. Sie fördert auch den gegenseitigen Austausch von Know-how im Bereich des regelbasierten Investierens und damit zusammenhängenden Tätigkeiten, wie zum Beispiel des Risk Management und der Investment Operations. Somit können wir unseren Kunden zukünftig Lösungen anbieten, die ihre Bedürfnisse noch besser abdecken», erklärt Matthias Henny, CIO Baloise Group und Leiter Baloise Asset Management.

Denn Tolomeo Capital setzt nicht nur auf Know-How, sondern auch auf die eigenen entwickelten Technologien. Die Investitions- und Risikomanagement-Systeme ermöglichen innert kürzester Zeit vollständige datenbasierte Investitionsstrategien zu entwickeln sowie diese voll automatisiert zu verwalten. 

Ivan Popovic, CEO Tolomeo Capital ergänzt: «Wir sind sicher, dass wir mit Baloise Asset Management einen Partner gefunden haben, mit dem wir uns durch die Vereinigung unserer Fähigkeiten und unserer Technologie gemeinsam als verlässlicher und kompetenter Dienstleister weiter am Markt etablieren können.»

Baloise Asset Management hält eine Minderheitsbeteiligung an Tolomeo Capital.

Über Tolomeo Capital

Tolomeo Capital entstand 2011 als Spin-off eines der grössten institutionellen Family Offices der Schweiz. Tolomeo konzentriert sich auf regelbasierte und quantitative Anlagestrategien. Das Unternehmen hat eine proprietäre und hochmoderne Technologie-Infrastruktur aufgebaut, die es ihm erlaubt, jedes Detail des Anlageprozesses End-to-End zu kontrollieren. Dadurch ist Tolomeo in der Lage, neue Anlagekonzepte in vollautomatisiert umgesetzte Anlagestrategien zu überführen. Tolomeo Capital ist von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) reguliert und als Vermögensverwalter von kollektiven Kapitalanlagen lizenziert.

Pressekontakt

Portrait Roberto Brunazzi

Roberto Brunazzi

Leiter Media Relations

Telefon

+41 58 285 82 14

E-Mail

media.relations@baloise.com

Die Baloise Group ist mehr als eine traditionelle Versicherung. Im Fokus ihrer Geschäftstätigkeit stehen die sich wandelnden Sicherheits- und Dienstleistungsbedürfnisse der Gesellschaft im digitalen Zeitalter. Die rund 7'600 Baloise Mitarbeitenden fokussieren sich deshalb auf die Wünsche ihrer Kunden. Ein optimaler Kundenservice sowie innovative Produkte und Dienstleistungen machen die Baloise zur ersten Wahl für alle Menschen, die sich einfach sicher fühlen wollen. Im Herzen von Europa mit Sitz in Basel, agiert die Baloise Group als Anbieterin von Präventions-, Vorsorge-, Assistance- und Versicherungslösungen. Ihre Kernmärkte sind die Schweiz, Deutschland, Belgien und Luxemburg. In der Schweiz fungiert sie mit der Baloise Bank SoBa zudem als fokussierte Finanzdienstleisterin, einer Kombination von Versicherung und Bank. Das Geschäft mit innovativen Vorsorgeprodukten für Privatkunden in ganz Europa betreibt die Baloise mit ihrem Kompetenzzentrum von Luxemburg aus. Die Aktie der Bâloise Holding AG ist im Hauptsegment an der SIX Swiss Exchange kotiert.

Weitere News

Baloise Asset Management

29. Januar 2020

Baloise erwirbt Giessen-Areal in Dübendorf

Die Baloise erwirbt zwei Grundstücke des Giessen-Areals bei Dübendorf. Auf der rund 35'000 Quadratmeter grossen Anlage sollen bis 2026 500 neue Wohnungen sowie Gewerbe- und Grünfläche entstehen.

Baloise Asset Management

10. Dezember 2019

Erfolgreiches erstes Geschäftsjahr für den Baloise Swiss Property Fund

Per 30. September 2019 schliesst der Baloise Swiss Property Fund das erste Geschäftsjahr erfolgreich ab. Der erwirtschaftete Nettoertrag beläuft sich auf 14.3 Mio. CHF. Für den Anleger ...