DE
EN
FR
Jobs Publikationen Nachhaltigkeit Innovation
Allgemeine Anfragen
Telefon +41 58 285 85 85
Kontakt
Jobs Publikationen Nachhaltigkeit Innovation
Allgemeine Anfragen
Telefon +41 58 285 85 85
Kontakt
DE
EN
FR
Jean-Pierre Valenghi wird neuer Leiter Immobilien bei der Baloise
Medienmitteilungen Jean-Pierre Valenghi wird neuer Leiter Immobilien bei der Baloise
Basel, 9. November 2021. Jean-Pierre Valenghi, ehemaliger Co-CEO von newhome.ch, wird neuer Leiter Immobilien bei der Baloise Group und verantwortet ab Januar 2022 den gesamten Immobilienbereich mit rund 9 Mrd. CHF an Assets under Management.

"Die Baloise gehört zu den grössten institutionellen Immobilienbesitzerinnen in der Schweiz. Der Bereich Immobilien der Baloise Asset Management AG verwaltet mit ihren über 60 Mitarbeitern ein Portfolio mit mehr als 570 Liegenschaften und 38'000 Mietobjekten. In Anbetracht der strategischen Relevanz des Immobilienbereichs in der Akquisition von Drittkundengeldern bis 2025 ist es mir eine grosse Freude, Jean-Pierre Valenghi bei der Baloise willkommen zu heissen. Nach erfolgreichem Aufbau von newhome.ch zum drittgrössten Immobilienportal der Schweiz wird er nun seine ausgewiesenen Fähigkeiten im Immobilienmanagement und im Geschäftsaufbau bei der Weiterentwicklung der Baloise zum Tragen bringen", freut sich Matthias Henny, Chief Investment Officer der Baloise Group.

Jean-Pierre Valenghi (CH, 44) ist ein ausgewiesener Experte für Immobilienstrategie. Er studierte an der ETH Zürich Elektrotechnik sowie Management and Economics an der Universität Zürich. Nach seinem Einstieg in den Familienbetrieb Valenghi AG, für den er 14 Jahre lang tätig war, arbeitete Jean-Pierre Valenghi bis 2013 in verschiedenen Immobilien-Funktionen bei PwC Schweiz. Zuletzt als Leiter Real Estate Consulting. Seit 2013 war er bis im Juli 2021 in der Rolle des Co-CEO, davor als CEO und CFO für den Aufbau und die Entwicklung des drittgrössten Schweizer Immobilienportals newhome.ch verantwortlich.

Jean-Pierre Valenghi ist verheirateter Familienvater mit zwei Kindern und lebt mit seinem Ehemann in Zürich.

Unter Vorbehalt der Genehmigung durch die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA tritt Jean-Pierre Valenghi die Funktion per 1. Januar 2022 an.
 

+41 58 285 82 14
E-Mail schreiben
Porträt zum Download (JPG) jean-pierre-valenghi.jpg jpg - 366 KB
Porträt zum Download (JPG) jean-pierre-valenghi.jpg jpg - 366 KB
+41 58 285 82 14
E-Mail schreiben
Über Baloise Bei Baloise dreht sich im Rahmen ihrer Strategie «Simply Safe» alles um die Zukunft. Wir machen das Morgen für unsere Kundinnen und Kunden leichter, sicherer und unbeschwerter und übernehmen dafür heute Verantwortung. Wir sind mehr als eine traditionelle Versicherung. Mit unseren smarten Finanz- und Versicherungslösungen, ergänzt um eine Vielzahl an innovativen Services rund um die Bedürfnisse Wohnen und Mobilität, gestalten wir ein ganzheitliches Dienstleistungserlebnis. In unserer täglichen Arbeit sind loyale Fürsorge, zuverlässige Zusammenarbeit und vertrauensvolle Beziehungen zentrale Elemente in der Interaktion mit unseren Stakeholdern. Wir halten unseren Kundinnen und Kunden in Finanzfragen den Rücken frei, sodass diese sich um die wichtigen Dinge in ihrem Leben kümmern können und Inspiration für Neues in ihrem Alltag finden. Als europäisches Unternehmen mit Hauptsitz in Basel (Schweiz) und Tochtergesellschaften in Belgien, Deutschland und Luxemburg, wirkt Baloise seit rund 160 Jahren mit den aktuell 8000 Mitarbeitenden. Im Geschäftsjahr 2021 haben wir mit unseren Dienstleistungen ein Geschäftsvolumen von rund CHF 9'600 Mio. und einen Gewinn von CHF 588.4 Mio. generiert. Die Aktie der Bâloise Holding AG (BALN) ist an der SIX Swiss Exchange kotiert.
Weitere News