DE EN FR Jobs Publikationen Nachhaltigkeit Innovation
Allgemeine Anfragen
Telefon +41 58 285 85 85
Kontakt
Jobs Publikationen Nachhaltigkeit Innovation
Allgemeine Anfragen
Telefon +41 58 285 85 85
Kontakt
DE EN FR
Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Baloise erwartet solides Geschäftsjahr mit verlässlicher Barmittelgenerierung
Medienmitteilungen Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Baloise erwartet solides Geschäftsjahr mit verlässlicher Barmittelgenerierung
Basel, 17. November 2022. «Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu und es zeichnet sich ab, dass wir zufrieden mit dem Erreichten sein werden. Trotz gesamtwirtschaftlicher Herausforderungen wachsen wir im attraktiven Nichtlebengeschäft und erwarten ein gutes Ergebnis im Lebengeschäft. Wir haben eine hohe operative Ertragskraft, eine ausgeprägte Fähigkeit zur Barmittelgenerierung und eine anhaltend starke Kapitalisierung. Ende Oktober haben wir zudem erfolgreich die einheitliche Marke 'Baloise' in allen Ländergesellschaften lanciert und ich spüre bereits die Dynamik, welche mit diesem historischen Projekt angestossen wurde. Mit dem neuen Auftritt steigern wir die Präsenz in unseren Märkten und geben Baloise einen vielseitigeren sowie moderneren Charakter, der die Kultur des Unternehmens noch besser widerspiegelt. Baloise beweist sich somit verlässlich als starker Partner für Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeitende und als nachhaltig attraktives Investment für ihre Aktionäre.»

- Gert De Winter, Group CEO
+41 58 285 82 14
E-Mail schreiben
Weitere Informationen Medienmappe zum Semesterabschluss 2022
Überblick auf die ersten neun Monate 2022
  • Das Geschäftsvolumen liegt aufgrund von tieferem Prämienvolumen im traditionellen Lebengeschäft bei CHF 7'005.5 Mio. Währungsbereinigt liegt ein Rückgang von 5.4% vor (in CHF: -8.5%).
  • Das Prämienvolumen des Nichtlebengeschäfts stieg in Lokalwährung um 1.9% auf CHF 3'302.4 Mio. In CHF ist das Wachstum um 2.0% rückläufig.
  • Starker EBIT-Beitrag des Lebengeschäfts von über CHF 300 Mio. erwartet.
  • SST-Quote verbleibt auf dem hohen Niveau des Semesterabschlusses im Bereich von 230% per 30. September 2022 (220% per 01.01.2022).
  • Beteiligung an Houzy erhöht und Partnerschaft mit UBS gestärkt.
  • Verbesserung des MSCI ESG-Rating von «A» auf neu «AA» sowie weitere Integration von ESG-Kriterien in unsere Geschäftsprozesse.
  • Erfolgreiche Lancierung der Einheitsmarke «Baloise» in allen Kernmärkten
     
Gutes Wachstum und solider Schaden-Kosten-Satz erwartet

Das Prämienvolumen des Nichtlebengeschäfts konnte in den ersten neun Monaten 2022 dank organischen Wachstums währungsbereinigt um 1.9% auf CHF 3'302.4 Mio. gesteigert werden. In CHF resultierte ein Rückgang von 2.0% (Vorjahresperiode: CHF 3'370.7 Mio.). Alle Ländergesellschaften haben zum positiven Wachstum in Lokalwährung beigetragen.

Die ersten neun Monate 2022 zeigen sich in Bezug auf die Schadenfrequenz auf einem normalen Niveau, jedoch rechnen wir mit einem inflationsbedingten Kostenanstieg, dem wir teilweise mit ersten Prämienerhöhungen begegnet sind. Dank unserer ausserordentlich hohen Portfolioqualität sind wir überzeugt, einen guten Schaden-Kosten-Satz auf Niveau des Semesterabschlusses 2022 zu erreichen.

Sehr guter Gewinnbeitrag von über CHF 300 Mio. im Lebengeschäft erwartet

Das Prämienvolumen des Lebengeschäfts reduzierte sich in CHF um 7.1% beziehungsweise währungsbereinigt um 5.9% und lag bei CHF 2'551.7 Mio. (Vorjahresperiode: CHF 2'747.1 Mio.). Die konsequente Optimierung des Lebenportfolios sowie die steigenden Zinsen lassen trotz der anspruchsvollen Kapitalmärkte einen sehr guten EBIT-Beitrag des Lebengeschäfts von über CHF 300 Mio. erwarten.

Die Prämien mit Anlagecharakter (PmA) der Gruppe reduzierten sich wegen des anspruchsvollen Anlageumfelds um 25.2% in CHF bzw. 20.6% in Lokalwährung auf CHF 1'151.4 Mio.

Die teilautonome Vorsorgelösung «Baloise Perspectiva» erfreut sich weiterhin einer starken Nachfrage. Alleine im aktuellen Jahr haben sich 761 neue Firmen der Perspectiva angeschlossen, welche per Ende September nun 4'562 Unternehmen mit 19'119 Begünstigte zu ihren Kunden zählen darf.

SST im Bereich von 230% sowie «A+»- Standard & Poor's Rating bestätigen starke Kapitalisierung

Baloise zeigt sich auch im aktuell herausfordernden Umfeld als kapitalstarke und solide Unternehmung. Die SST-Quote liegt per Ende September 2022 im Bereich von 230%. Per 01. Januar 2022 lag die Quote bei 220%. Zudem bestätigte Standard & Poor’s im Juni 2022 das «A+»-Rating der Baloise Gruppe. Der vollständige Bericht kann auf www.baloise.com/ratings eingesehen werden.

Die nach wie vor starke Kapitalisierung sowie die anhaltend robuste Barmittelgenerierung bestätigt Baloise als verlässlichen Dividendentitel und ermöglicht uns, die attraktive Dividendenpolitik der vergangenen Jahre weiterzuführen.

Intensivierung der Zusammenarbeit von Baloise, UBS und Houzy

Baloise und UBS haben angekündigt, ihre strategische Kooperation innerhalb des gemeinsamen Ökosystems "Home & Living" weiter auszubauen und erhöhten ihre Beteiligung an der Wohneigentumsplattform Houzy. Nach der jüngst angekündigten Zusammenarbeit von Baloise und UBS mit der Immobilientransaktionsplattform Brixel, die Wohneigentümer beim Kauf und Verkauf begleitet, werden wir mit den jeweiligen Kernkompetenzen und -dienstleistungen der Partner nun die Digitalisierung innerhalb des gesamten Ökosystems Heim von Baloise weiter vorantreiben.

Anhaltende Verbesserungen im ESG-Management

Wir arbeiten weiterhin intensiv an der Integration von ESG-Kriterien in unsere Geschäftsprozesse wie zum Beispiel im Underwriting und im Einkauf. Dies wird verstärkt extern gewürdigt. Die international anerkannte Ratingagentur MSCI hat zudem das ESG-Rating von Baloise zum zweiten Mal in Folge erhöht. Das ESG-Rating von Baloise stieg von A auf die zweihöchste Stufe AA und würdigte damit unter anderem die im Vergleich zu einer internationalen Vergleichsgruppe führende Corporate Governance von Baloise. MSCI streicht positive Entwicklungen bei der Organisation des Verwaltungsrats heraus. Zudem hat Baloise das Talentmanagement verbessert und Initiativen zur Eindämmung von Klimarisiken eingeführt. Darüber hinaus wurde die Baloise-Aktie im September 2022 in den Nachhaltigkeitsindex SXI Switzerland Sustainability 25 der Schweizer Börse aufgenommen. Dieser misst die Wertentwicklung der 25 Schweizer Unternehmen, die nach den Kriterien des ESG-Impact-Ratings von Inrate die höchste Nachhaltigkeitsbewertung erzielen.

Ein Marke in allen Kernmärkten: Baloise Rebranding erfolgreich lanciert

Nach rund drei Jahren intensiver Projektarbeit lancierten wir Ende Oktober den neuen Markenauftritt und treten seither gruppenweit nur noch als «Baloise» auf. Die Lancierungskampagne «Manchmal klappt’s. Manchmal lernt man.» startet in unseren Kernmärkten und die vereinheitlichten Onlineauftritte sind live. Dank des Rebrandings sind wir als Baloise Gruppe näher zusammengerückt. Es ist ein starkes Signal an unsere Stakeholder, reduziert massgeblich die Komplexität für unsere Kundinnen und Kunden und schafft Mehrwert in verschiedenen Geschäftsdimensionen.

Geschäftsvolumen per 30. September 2022 (year to date)

in Mio. CHF, brutto, Veränderungen in %, LC = Lokalwährung

  Schweiz Deutschland Belgien Luxemburg Konzern Total
Leben
in CHF

in LC
2'047.8
-8.9%

-8.9%
285.7
-3.3%

-3.0%
144.0
4.9%

11.8%
74.1
12.5%

19.8%
0.1
-20.6%

-20.6%
2'551.7
-7.1%

-5.9%
PmA*
in CHF

in LC
63.3
-13.2%

-13.2%
138.6
-3.3%

3.0%
271.3
-9.4%

-3.5%
678.2
-33.7%

-29.4%
-
-

-
1'151.4
-25.2%

-20.6%
Nichtleben
in CHF

in LC
1'296.6
2.1%

2.1%
654.9
-2.3%

4.1%
1'193.6
-6.0%

0.1%
113.3
-3.8%

2.5%
44.0
2.3%

8.9%
3'302.4
-2.0%

1.9%
Total
in CHF

in LC
3'407.7
-5.1%

-5.1%
1'079.2
-2.7%

3.7%
1'608.8
-5.7%

0.4%
865.6
-28.3%

-23.6%
44.1
2.2%

8.8%
7'005.5
-8.5%

-5.4%

* Prämien mit Anlagecharakter.

 

Weitere Informationen Medienmappe zum Semesterabschluss 2022
+41 58 285 82 14
E-Mail schreiben
Über Baloise Bei Baloise dreht sich im Rahmen ihrer Strategie «Simply Safe» alles um die Zukunft. Wir machen das Morgen für unsere Kundinnen und Kunden leichter, sicherer und unbeschwerter und übernehmen dafür heute Verantwortung. Wir sind mehr als eine traditionelle Versicherung. Mit unseren smarten Finanz- und Versicherungslösungen, ergänzt um eine Vielzahl an innovativen Services rund um die Bedürfnisse Wohnen und Mobilität, gestalten wir ein ganzheitliches Dienstleistungserlebnis. In unserer täglichen Arbeit sind loyale Fürsorge, zuverlässige Zusammenarbeit und vertrauensvolle Beziehungen zentrale Elemente in der Interaktion mit unseren Stakeholdern. Wir halten unseren Kundinnen und Kunden in Finanzfragen den Rücken frei, sodass diese sich um die wichtigen Dinge in ihrem Leben kümmern können und Inspiration für Neues in ihrem Alltag finden. Als europäisches Unternehmen mit Hauptsitz in Basel (Schweiz) und Tochtergesellschaften in Belgien, Deutschland und Luxemburg, wirkt Baloise seit rund 160 Jahren mit den aktuell 8000 Mitarbeitenden. Im Geschäftsjahr 2021 haben wir mit unseren Dienstleistungen ein Geschäftsvolumen von rund CHF 9'600 Mio. und einen Gewinn von CHF 588.4 Mio. generiert. Die Aktie der Bâloise Holding AG (BALN) ist an der SIX Swiss Exchange kotiert.
Weitere News