Baloise verkauft deutsches Run-Off Portfolio

Basel, 15. August 2022. Baloise verkauft in Deutschland ein in Run-off befindliches Krankenhaus-Haftpflichtportfolio an die Bothnia International Insurance Company Ltd., eine Tochtergesellschaft der in Bermuda ansässigen und international tätigen Compre. Das Closing der Transaktion wird im zweiten Halbjahr 2022 erwartet.

Die Basler Sachversicherungs-AG in Deutschland verkauft ihr in Run-off befindliches  Krankenhaus-Haftpflichtportfolio. Das Portfolio ist bereits seit 2018 für Neugeschäft geschlossen.
Der Verkauf umfasst den Gesamtbestand des Krankenhaus-Haftpflichtportfolios der Basler Sachversicherungs-AG in Deutschland mit Rückstellungen in Höhe von rund 200 Mio. EUR.

Die Erwerberin des Portfolios ist die Bothnia International Insurance Company Ltd. mit Sitz in Finnland, welche der Compre Group angehört. Die Übertragung steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die Betreuung der Bestandskunden in der Schadenregulierung ist weiterhin durch die Ecclesia Gruppe Assekuranz Service GmbH mit Sitz in Detmold gewährleistet. 

Kontakt

Portrait Roberto Brunazzi

Roberto Brunazzi

Leiter Media Relations

Telefon

+41 58 285 82 14

E-Mail

media.relations@baloise.com
Über die Baloise Group

Die Baloise Group ist mehr als eine traditionelle Versicherung. Im Fokus ihrer Geschäftstätigkeit stehen die sich wandelnden Sicherheits- und Dienstleistungsbedürfnisse der Gesellschaft im digitalen Zeitalter. Die rund 7'900 Baloise Mitarbeitenden fokussieren sich deshalb auf die Wünsche ihrer Kunden. Ein optimaler Kundenservice sowie innovative Produkte und Dienstleistungen machen die Baloise zur ersten Wahl für alle Menschen, die sich einfach sicher fühlen wollen. Im Herzen von Europa mit Sitz in Basel, agiert die Baloise Group als Anbieterin von Präventions-, Vorsorge-, Assistance- und Versicherungslösungen. Ihre Kernmärkte sind die Schweiz, Deutschland, Belgien und Luxemburg. In der Schweiz fungiert sie mit ihren Bankdienstleistungen zudem als fokussierte Finanzdienstleisterin, einer Kombination von Versicherung und Bank. Das Geschäft mit innovativen Vorsorgeprodukten für Privatkunden in ganz Europa betreibt die Baloise mit ihrem Kompetenzzentrum von Luxemburg aus. Die Aktie der Bâloise Holding AG ist im Hauptsegment an der SIX Swiss Exchange kotiert.

Weitere News

Corporate

27. September 2022

Baloise erneut ausgezeichnet mit höherem Nachhaltigkeitsrating von MSCI

Die international anerkannte Ratingagentur MSCI hat das Nachhaltigkeitsrating von Baloise zum zweiten Mal in Folge erhöht. Das ESG-Rating von Baloise stieg von A auf die zweihöchste Stufe AA.

Corporate

24. Mai 2022

Baloise mit stabilem Ergebnis in der beruflichen Vorsorge 2021

Die Baloise Schweiz weist in der beruflichen Vorsorge erneut ein stabiles Ergebnis vor. Dieses liegt mit 40.2 Mio. CHF auf dem Vorjahresniveau. Mit der teilautonomen Lösung Perspectiva hat ...