Was ist FRIDAY?

Kim Berrendorf
23. Mai 2019
Nachhaltigkeit, Produkte
Wie, "was ist FRIDAY"? Blöde Frage: Freitag auf Englisch. Stimmt. Aber nicht nur! FRIDAY ist dein Start in eine bessere Autoversicherung und ein Baustein der «Simply Safe» Strategie der Baloise. FRIDAY bietet in Deutschland monatlich kündbare und kilometergenaue Autoversicherungen an. Aber auch das ist noch nicht alles.

Auto fahren, aber Klima schützen

Autofahren verursacht CO2-Emissionen, die das Klima zusätzlich anheizen. Das ist nun mal so. Mit der Autoversicherung FRIDAY + ECO (Zusatztarif) können die beim Autofahren verursachten umweltschädlichen Emissionen an anderer Stelle kompensiert werden. Mit dem ECO-Beitrag unterstützen FRIDAY-Kunden Projekte, die erneuerbare Energien und energieeffiziente Technologien fördern. In Kooperation mit myclimate investiert FRIDAY den gesamten ECO-Beitrag in zertifizierte Klimaschutzprojekte, die nachweislich schädliche CO2-Emissionen reduzieren.

Wie viel das bringt?

Im Jahr 2018 haben Kundinnen und Kunden durch FRIDAY + ECO 250 Tonnen CO2 kompensiert à je 556 m3. Total ergibt das 139´000 m3 (250 x 556). Schwer vorzustellen, wie viel das jetzt genau ist...

Versuchen wir es noch mal anschaulicher:

Der "Baloise Park", der gerade am Hauptsitz in Basel entsteht, besteht aus drei Gebäuden (siehe Abbildung). Die CO2 Einsparungen entsprechen ungefähr dem Volumen des Baloise Towers und des neuen Konzernsitzes (siehe Kennzeichnungen in den Abbildung). 

Tower: 93´084 m3 
+ Neuer Konzernsitz : 55´440 m3 
= 149´844 m3

Baloise Park Frontansicht markiert

Das ist eine beachtliche Menge CO2. Das wird einem vor allem bewusst, wenn man vor den Gebäuden des Baloise Park steht. Wir sind stolz eine solche Menge CO2 mit Hilfe unserer Kundinnen und Kunden und der jeweiligen Projekte kompensiert zu haben. Ausruhen gibt’s aber nicht! Gemeinsam mit allen, die zwar Auto fahren wollen oder müssen, sich aber auch der Klimakrise bewusst sind, möchten wir noch mehr CO2 kompensieren und weitere Projekte unterstützen. 
Nichtsdestotrotz: Ein bisschen weniger Auto und ein bisschen mehr Velo fahren ist gut für's Klima und deine Gesundheit.

Warum wir das machen?

Autos mit fossilen Antriebsystemen sind per se nicht nachhaltig. Autoversicherungen anzubieten auch nicht. Das gehört allerdings zu unserem Geschäft und die Autos, die es gibt, müssen von Gesetzes wegen versichert sein. FRIDAY + ECO ist ein Weg, der es uns und unseren Kundinnen und Kunden ermöglicht, mit diesem Bereich unserer Geschäftstätigkeit doch etwas Gutes zu tun. Oder zumindest das wieder zu kompensieren, was durch das Autofahren angerichtet wird. In manchen Bereichen dauert der Umstieg auf rein nachhaltige Lösungen etwas länger, daher ist es wichtig, passende Übergangslösungen zu finden, um schnellstmöglich handeln zu können – denn viel Zeit zum Überlegen bleibt uns nicht.