Von Anlagen, Risiko und Physik (BJC005)

Timm Süss
18. Mai 2016
Asset Management, Berufserfahrene, Mitarbeiterportraits
In der fünften Folge des Jobcast sprechen wir mit Thomas Schöb, Leiter Asset Strategy und Investment Controlling bei Baloise Asset Management.

Podcast abspielen

Baloise Jobcast #5: Von Anlagen, Risiko und Physik

00:00 | 00:00 min

Show Notes

Nach seiner Ausbildung als Physiker an der ETH entschloss sich Thomas Schöb, bei Baloise einzusteigen, wo er nun seit 14 Jahren arbeitet und eine führende Rolle in der strategischen Auswahl von Anlagen trägt. Wir unterhalten uns mit ihm über Einstiegsmöglichkeiten in seinem Bereich, den richtigen Umgang mit Risiken und die grossen Fragen, die einen Asset Manager bewegen.

Fragen

  • 01:45: Was macht ein Physiker in der Versicherungsbranche?
  • 02:15: Was sind Assets?
  • 03:16: Was bedeutet es, Assets zu managen?
  • 04:22: Was ist Asset-Strategie?
  • 05:44: Was ist an dieser Arbeit faszinierend?
  • 06:37: Wovon ist der Erfolg einer Asset-Strategie abhängig?
  • 08:44: Wie verhält man sich bei Krisensituationen in der Anlagestrategie?
  • 10:07: Was sind die grössten Fragen und Herausforderungen am Horizont?
  • 11:15: Wie geht man mit Risiken im privaten Umfeld um?
  • 12:44: Welche Leute arbeiten in der Asset-Strategie?
  • 14:24: Passen auch Leute ohne ökonomischen Hintergrund in diesen Bereich?
  • 14:58: Was kann eine Versicherung als Arbeitgeber bieten, was eine Bank nicht bieten kann?
  • 16:10: Welche berufliche Möglichkeiten gibt es im Bereich Asset Management?
  • 16:37: Welche Tips für Bewerber hast du?
  • 17:47: Wie kann man mit Thomas in Kontakt treten? LinkedIn-Profil von Thomas Schöb

Offene Stellen rund ums Thema Asset Management

Top