Baloise Travel Guide – Der etwas andere Reiseführer

Basel, Die Baloise bietet erstmals anhand eines Reiseführers, dem «Baloise Travel Guide», auf originelle, humorvolle Weise Einblick in die Welt der Versicherungen. Damit bringt die Baloise den Leserinnen und Lesern die Organisation der Baloise Group und ihre Alleinstellungsmerkmale näher, erklärt aber auch das Versicherungsgeschäft als solches.

Der Baloise Travel Guide begleitet die Lesenden auf eine Reise, die auch für die erfahrensten Weltenbummler Neuland darstellt. Sie werden nicht zu einsamen Stränden in der Karibik, zu kulinarischen Abenteuern in Thailand oder zu eisigen und abenteuerlichen Expeditionen in der Antarktis geführt. Aber die Reise wird ihnen eine Welt näherbringen, die sie so noch nicht erlebt haben. Der Travel Guide nimmt sie mit auf abwechslungsreiche, spannende Abenteuer durch die Versicherungswelt.

Am Anfang jeder Reise steht immer die Neugierde. Man möchte etwas Neues kennenlernen oder sich mit bereits Bekanntem vertieft auseinandersetzen. Ein guter Reiseführer berücksichtigt beide Bedürfnisse: Er gibt einen Überblick über die Destination, ermöglicht aber – falls gewünscht – auch ein tieferes Verständnis für dieselbige. Diese Publikation wird für alle neugierigen Leserinnen und Leser das gewünschte Mass an Informationen bereitstellen. Sie finden darin Touren mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden.

Reiselustige bekommen in Tour 1 auf der «Isola Panorama» einen kurzen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Baloise sowie den gesellschaftlichen Auftrag und die Historie der Assekuranz. Sie können sich so erst einmal vorsichtig an die neue Destination herantasten.

Alle, die sich vertieft mit der Thematik Versicherungswesen auseinandersetzen möchten, finden mit Tour 2, dem Aufstieg zum «Mount Effort», die entsprechende Herausforderung. Voraussetzung ist aber, dass sie ein gewisses Mass an Begeisterung für Versicherungstechnik und -mathematik mitbringen.

Tour 3 führt sie zur Hauptstadt der Baloise, «Excellence City». Sie ist das pulsierende Zentrum unserer Versicherungswelt. Vor Ort wird den Reisenden erklärt, warum die Baloise exzellent in ihrem Geschäft ist und welche Kulturaspekte entscheidend zu ihrem Erfolg beitragen. Ein weiteres Highlight erwartet die Interessierten auf Tour 4. Am «Precious Beach» machen sie sich auf die Suche nach einem wertvollen Schatz.

Übrigens, egal welche Tour die Reisenden auswählen, sie werden stets von mindestens einem Local Guide begleitet. Diese Mitarbeitenden der Baloise stehen den Reisenden immer zur Seite, um mit ihrem Erfahrungsreichtum Antworten auf die wichtigsten Fragen zum jeweiligen Thema zu geben.

Baloise Group est plus qu’un assureur traditionnel. Son offre est centrée sur les besoins de sécurité et de services changeants qu’engendre la société de l’ère numérique. Les quelque 7300 collaboratrices et collaborateurs de la Baloise s’attachent à répondre aux souhaits de la clientèle qui en découlent. Un service clients optimal ainsi que des produits et des services innovants font de la Baloise le premier choix des gens qui demandent tout simplement à vivre en sécurité. De son siège bâlois, au cœur de l’Europe, Baloise Group opère en tant que prestataire de solutions de prévention, de prévoyance, d’assistance et d’assurance. Ses marchés clés sont la Suisse, l’Allemagne, la Belgique et le Luxembourg. En Suisse, il propose en outre avec la Baloise Bank SoBa des services financiers ciblés, associant assurance et banque. La vente de produits de prévoyance innovants, destinés à la clientèle privée de l’ensemble de l’Europe, est assurée par son centre de compétence du Luxembourg. L’action de Bâloise Holding SA est cotée au segment principal de SIX Swiss Exchange.