Baloise Asset Management baut eigene Verkaufsstruktur auf

Basel, Baloise Asset Management baut das Angebot für institutionelle Kunden im Rahmen der am Investorentag 2016 kommunizierten Wachstumsstrategie aus. Josef Bossi wird als Head Institutional Sales damit beauftragt, die entsprechende Verkaufsstruktur aufzubauen.

Die Baloise erachtet den Zeitpunkt für die Erschliessung des Pensionskassenmarktes als ideal. Baloise Asset Management positioniert sich neu als starker Partner für Pensionskassen im Schweizer Markt. Josef Bossi ist für den Auf- und Ausbau des Institutional Sales Teams verantwortlich. Zudem wird er sich mit der Vertriebsstrategie und dem neuen Product Offering befassen. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Betreuung von institutionellen Kunden. Josef Bossi arbeitete zuletzt bei der Vescore AG als Leiter Consultant Relations & Client Services und bei der Notenstein Privatbank als Leiter institutionelle Kunden Region Basel/Bern. Er studierte Ökonomie und schloss an der Universität St. Gallen als lic. oec. HSG ab.

Die Rahmenbedingungen für die gezielte Erschliessung des Pensionskassenmarktes sind aus Sicht von Josef Bossi ausgezeichnet. Zum einen haben zahlreiche Baloise- Anlageprodukte per Ende 2016 im Konkurrenzvergleich Spitzenpositionen erzielt. Zum anderen werden im Laufe dieses Jahres neue Fonds für institutionelle Anleger lanciert, welche im gegenwärtigen Tiefzinsumfeld die Anlagebedürfnisse von Vorsorgeeinrichtungen in idealer Weise abdecken. Die Baloise wird künftig ihren institutionellen Kunden Anlagelösungen anbieten, wie sie auch in den eigenen Versicherungsportfolios mit Erfolg eingesetzt werden.

Plus qu’une compagnie d’assurances traditionnelle, Baloise Group concentre ses activités sur les besoins changeants de la société en matière de sécurité et de prestations de service à l’ère numérique. Les quelque 7'300 collaborateurs de Baloise Group mettent ainsi l’accent sur les souhaits de leurs clients. Un service clientèle optimal tout comme des produits et services innovants font de Baloise Group le premier choix de tous ceux qui souhaitent tout simplement se sentir en sécurité. Situé au cœur de l’Europe avec son siège à Bâle, Baloise Group agit en tant que fournisseur de solutions de prévention, de prévoyance, d’assistance et d’assurance. Ses principaux marchés sont la Suisse, l’Allemagne, la Belgique et le Luxembourg. En Suisse, la Bâloise Assurances et la Baloise Bank SoBa collaborent en tant que prestataire de services financiers ciblés en combinant assurance et banque. Depuis son centre de compétence au Luxembourg, Baloise Group offre des produits de prévoyance innovants aux clients privés à l’échelle européenne. L’action de la Bâloise Holding SA est cotée dans le segment principal de la SIX Swiss Exchange.