Baloise neu Mitglied beim FinTech-Inkubator & Accelerator "F10"

Basel, Die Baloise ist neu Unternehmensmitglied des Schweizer FinTech- Inkubators und Accelerators "F10". Damit erhält sie exklusiven Zutritt zu vielversprechenden internationalen FinTech-Start-ups, neuen Technologien und Geschäftsmodellen mit disruptivem Potenzial.

"F10 ist für uns eine Quelle der Inspiration", sagt Michael Müller, CEO der Basler Versicherungen Schweiz. "Die Mitgliedschaft unterstützt die Weiterentwicklung der Baloise ganz im Sinne der "Simply Safe"-Strategie. F10 residiert in Zürich im gleichen Gebäude wie die Basler. Dank der engen, teils sogar räumlich verbundenen Zusammenarbeit fällt es uns als etabliertes Unternehmen leichter, agile Denkhaltungen und Handlungsweisen zu entwickeln", so Müller weiter.

F10 unterstützt als Inkubator und Accelerator Start-ups auf ihrem Weg von der Idee zum erfolgreichen Unternehmen und wirkt dabei als Vermittler zwischen etablierten Finanzdienstleistern und jungen FinTech-Unternehmen. Die Baloise hat als Mitglied direkten Zugang zu Start-ups in der Gründungsphase. Dadurch kann sie sich aktiv in diese einbringen und profitiert dabei gleichzeitig von den Ideen, der Dynamik und dem Entwicklergeist dieser innovativen Firmen.

Plus qu’une compagnie d’assurances traditionnelle, Baloise Group concentre ses activités sur les besoins changeants de la société en matière de sécurité et de prestations de service à l’ère numérique. Les quelque 7'300 collaborateurs de Baloise Group mettent ainsi l’accent sur les souhaits de leurs clients. Un service clientèle optimal tout comme des produits et services innovants font de Baloise Group le premier choix de tous ceux qui souhaitent tout simplement se sentir en sécurité. Situé au cœur de l’Europe avec son siège à Bâle, Baloise Group agit en tant que fournisseur de solutions de prévention, de prévoyance, d’assistance et d’assurance. Ses principaux marchés sont la Suisse, l’Allemagne, la Belgique et le Luxembourg. En Suisse, la Bâloise Assurances et la Baloise Bank SoBa collaborent en tant que prestataire de services financiers ciblés en combinant assurance et banque. Depuis son centre de compétence au Luxembourg, Baloise Group offre des produits de prévoyance innovants aux clients privés à l’échelle européenne. L’action de la Bâloise Holding SA est cotée dans le segment principal de la SIX Swiss Exchange.