Endlich frei! Endlich Du! – Was stellst du an? Bewirb dich jetzt für deine Lehre als Kauffrau oder Kaufmann bei der Baloise!
01_Baloise_Plakatfoto

Was du von uns erwarten kannst...

Eine abwechslungsreiche Zeit und reichlich Unterstützung. Einerseits erlebst du bei uns im Unternehmen ganz praktisch das tägliche Versicherungsgeschäft, andererseits bereiten wir dich auf deine Abschlussprüfungen vor. Verlass dich ganz auf unser Ausbildungsprogramm! 

Hallo Auslandsjahr!

Bei uns hast du die Möglichkeit, ein Jahr in anderen Baloise-Ländern zu verbringen. Dadurch verlängert sich deine Lehre um ein Jahr. Eine gute Investition! 

  • Los geht’s mit einem Einführungskurs zur generellen Orientierung.
  • Ein Präsentationstraining macht dich sicherer und souveräner im Umgang mit deinen Kunden.
  • Dein Fachwissen fördern wir durch spezielle Kurse.
  • Den Stand deiner Entwicklung erfährst du über interne Prüfungen.
  • Exkursionen und soziale Einsätze schulen dich auf der persönlichen Ebene.
  • Wir bereiten dich intensiv auf die Abschlussprüfungen vor.
Besprechung_Pausenzone

Was wir von dir erwarten...

Wir möchten, dass sich unsere Kunden sicher und wohl fühlen. Dein Verhalten und dein persönliches Erscheinungsbild sind uns daher sehr wichtig:

  • Offenheit im Umgang mit Kollegen und Kunden.
  • Höflichkeit und respektvolle Umgangsformen.
  • Teamfähigkeit und Flexibilität.
  • Freude und Bereitschaft, Neues zu lernen.
  • Diskretion, denn es geht um Vertrauen.
  • Den Biss, auch schwierige Dinge erfolgreich zu meistern.
  • Gepflegtes Auftreten und saubere Kleidung.

Lohn & Benefits

Ausbildungen und Einsatzgebiete

Pausenszene12

So sieht deine Ausbildung aus, wenn du am Hauptsitz in Basel arbeitest:

Pfiel und Barretta

So läuft deine Ausbildung ab, wenn du in einer Generalagentur lernst.

KV-Lehre | Wie fühlt sich das an?

«Am An­fang war ich be­son­ders davon be­geis­tert wie mein Lehr­lings­ver­ant­wort­li­cher mit mir um­ging – und ich habe ins­ge­heim ge­hofft, dass bei der Bas­ler mög­lichst alle so sind wie mein An­sprech­part­ner der ers­ten Tage. Wenig spä­ter stell­te sich her­aus: Genau so ist es! Die Bas­ler gibt mir das Ge­fühl, nicht nur «eine von vie­len» zu sein – man be­trach­tet mich nicht als Num­mer, son­dern als wich­ti­gen Be­stand­teil der Firma. Die At­mo­sphä­re ist wirk­lich sehr, sehr gut.

Die span­nends­ten The­men waren bis jetzt die ver­schie­de­nen Kurse, die alle Ler­nen­den zu­sam­men ab­sol­viert haben. Es ist immer gut, dass wir alle in Kon­takt blei­ben – für fach­li­che Dinge und als per­sön­li­che Un­ter­stüt­zung.»

— Lernende Angela

Ganzen Erfahrungsbericht lesen
"Schon beim Bewerbungsgespräch hat sich die Baloise auf mich einegstellt."

Alles klar? Dann bewirb dich jetzt!

Bewirb dich online auf die ausgeschriebenen Stellen. Ausbildungsplätze schreiben wir rund ein Jahr vor Ausbildungsbeginn auf dieser Webseite aus. Kannst du keine Stellen finden, haben wir die Plätze für das folgende Ausbildungsjahr bereits vergeben oder sie sind noch nicht ausgeschrieben. Falls du unsicher bist, nimm am besten direkt mit deiner Ansprechsperson Kontakt auf.

Was du für eine Bewerbung brauchst

Du hilfst dir und uns, wenn du von Anfang an eine vollständige Bewerbung verfasst. Dazu gehören:

  • Bewerbungsschreiben (deine Motivation für die Bewerbung)
  • Lebenslauf mit Foto
  • Zeugnisse der letzten 2-3 Schuljahre
  • Multicheck-Resultat (Was ist Multicheck?)
  • allfällige Diplome (z.B. Tastaturschreiben, Sprachen, Informatik)
Jetzt Lehrstellen ansehen
Pausenszene1

Noch Fragen? Dann wende dich an uns.

KV-Lehre Versicherung (Basel)

Adrian Fritsch

Telefon

+41 58 285 82 11

E-Mail

adrian.fritsch@baloise.ch

KV-Lehre Versicherung (restliche Deutschschweiz)

Roland Huber

Telefon

+41 58 285 87 82

E-Mail

roland.huber@baloise.ch

KV-Lehre Romandie & Tessin

Angelo Iorio

Telefon

+41 58 285 60 48

E-Mail

angelo.iorio@baloise.ch

Offene Lehrstellen

Top