Ausbildung & Praktikum

Ausbildung Hamburg

Erfahren Sie mehr über unser Ausbildungsangebot am Standort Hamburg.  Finden Sie Ihren Berufseinstieg als Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen im Innendienst, mit dem Schwerpunkt Vertrieb oder als Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung.
Das Hauptgebäude der Basler in Hamburg von weitem zu sehen.

Über die Basler

Wir sind eine traditionsreiche Versicherung, die seit 150 Jahren auf dem deutschen Markt tätig ist und ihren Hauptsitz in Bad Homburg hat. Mit einem Geschäftsvolumen (brutto) in Höhe von rund 1,2 MRD EUR (2017) zählen wir zu den 30 führenden Versicherungsunternehmen auf dem deutschen Markt.

Kauffrau/-mann für Versicherungen und Finanzen im Innendienst

Berufsbeschreibung

Kaufleute für Versicherungen und Finanzen bearbeiten im Innendienst die Vertragsabschlüsse des Außendienstes oder Schadens- und Leistungsfälle, verwalten die Verträge von Bestandskunden oder kalkulieren Versicherungsprämien.

Eine junge Frau mit dunklen, langen Haaren sitzt in einer Besprechung mit einer Kollegin in einem Büro.

Kauffrau/-mann für Versicherungen und Finanzen mit Schwerpunkt Vertrieb

Berufsbeschreibung

Kaufleute für Versicherungen und Finanzen bearbeiten im Innendienst die Vertragsabschlüsse des Außendienstes oder Schadens- und Leistungsfälle, verwalten die Verträge von Bestandskunden oder kalkulieren Versicherungsprämien. Während der Vertriebseinsätze betreuen und beraten Sie Kunden und Interessenten vor Ort.

Eine junge Frau mit langen Haaren und Brille hält ein Telefon am Ohr.

Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung

Berufsbeschreibung

Während Ihrer praktischen Ausbildung im Unternehmen lernen Sie die verschiedenen Bereiche der Anwendungsentwicklung, der Datenverarbeitung und die Betriebsorganisation kennen. In der betrieblichen Ausbildung können Sie sich Ausbildungsinhalte wie zum Beispiel Programmerstellung und -dokumentation, Systempflege und Systementwicklung, Programmiertechniken und Softwarepflege aneignen.

Die Programme bei der Basler in Hamburg sind vorwiegend in den Programmiersprachen Java, C und PL1 geschrieben zu denen Sie jeweils eine Schulung erhalten. Die Auszubildenden werden in laufende Projekte eingebunden und erhalten die Möglichkeit sich aktiv einzubringen. Sie erhalten außerdem die Chance, Projekte selbständig und eigenverantwortlich durchzuführen.

Ein Kollege erklärt einem jungen Mann etwas an einem Bildschirm.

Ausbildung bei der Basler

Das moderne Bürogebäude der Basler in Hamburg.

Ihre Vorteile

Neben der Vergütung der jeweiligen Ausbildungsberufe bieten wir Ihnen:

  • Vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 40 EUR monatlich
  • Sehr flexiblen Arbeitszeitregelung im Betrieb
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Umfangreichen Versicherungsschutz mit günstigen Prämien zu Hauskonditionen
  • Betriebssport-Gemeinschaft mit elf unterschiedlichen Sportarten zur sportlichen Betätigung im Kollegenkreis
  • Ein umfangreiches Speisenangebot in unserem Betriebsrestaurant
  • Zahlung einer monatlichen Essensgeldpauschale
  • Bezuschussung der Gesamtnetzkarte des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV)

In unserem Leitbild erfahren Sie mehr über die Ziele und unsere Leistungen während der Ausbildung.

Bewerbungsverfahren

Eine junge dunkelhaarige Frau sitzt einer anderen Frau in einem Bewerbungsgespräch gegenüber.

Mit einem qualifizierten Auswahlverfahren möchten wir Sie und uns vor einer Fehlentscheidung bewahren. Das Auswahlverfahren für die Ausbildung erfolgt in 3 Phasen:

  1. Sichtung der Bewerbungsunterlagen nach formalen Kriterien. Das heißt: entsprechen die Noten den Voraussetzungen für den jeweiligen Ausbildungsberuf, so …
  2. … laden wir Sie zu einem halbtägigen schriftlichen Test ein. Dieser Test besteht aus einem Aufsatz, einem allgemeinen Test (Wortbeziehungen, Rechnen, Zahlenketten, Allgemeinwissen) und einem Persönlichkeitsteil. Bei einem positiven Testergebnis
  3. … erfolgt eine Einladung zu einem Gruppengespräch. Im Kreise weiterer Bewerber diskutieren Sie in der Gruppe über vorgegebene Themen. Hierbei erfolgt eine Einschätzung Ihrer Person zu Kriterien, die wir Ihnen zuvor erläutern werden.

Wir beweisen Servicequalität!

  • Spätestens nach fünf Werktagen erhalten unsere Bewerber eine Antwort auf ihre Bewerbung.
  • Über das Testergebnis informieren wir bereits am nächsten Tag telefonisch.
  • Unmittelbar nach dem Gruppengespräch gibt es eine Information über gezeigte Stärken und Schwächen sowie bei einem positiven Ergebnis eine schriftliche Ausbildungsplatzzusage.

Bewerben Sie sich jetzt!

Sie entsprechen dem Profil des jeweiligen Ausbildungsberufs und interessieren sich für eine Ausbildung bei der Basler? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung mit

  • einem überzeugenden Anschreiben
  • einem Lebenslauf
  • Kopien der letzten beiden Zeugnisse
  • und einem aktuellen Lichtbild

Ansprechpartner

Porträt der Koordinatorin Ausbildung Hamburg

Teresa Göttsch

Koordination Ausbildung Hamburg

Telefon

+49 40 3599-7375

E-Mail

teresa.goettsch@basler.de
Porträt der Team-Assistentin Ausbildung und Personalentwicklung

Kathrin Bräuer

Team-Assistentin Ausbildung und Personalentwicklung

Telefon

+49 40 3599-7371

E-Mail

kathrin.braeuer@basler.de
Porträt der Ausbildungsleiterin Hamburg.

Nicola Pahl

Ausbildungsleiterin

E-Mail

nicola.pahl@basler.de
Top