Baloise und gowago.ch schaffen Preistransparenz beim Autoleasing und vereinfachen Bezahlvorgang

Basel, 3. Oktober 2019. Die Baloise investiert in das in Zürich ansässige Startup gowago.ch und baut damit das Ökosystem "Mobility" weiter aus. gowago.ch hat die nächste Generation der Auto-Leasing-Plattformen entwickelt, die es Kunden ermöglicht, ein Gebrauchtwagen-Leasing einfach, transparent, günstig und bequem von zu Hause aus zu erledigen. Aktuell umfasst das Angebot der Plattform 10′000 Autos. Über 1'000 Kunden konnte gowago.ch in den letzten eineinhalb Jahren bereits begeistern. Die grosse Neuerung für die Kunden dank der Kooperation mit der Baloise: Alle anfallenden Fahrzeugkosten, von der Verkehrssteuer bis zur Autoversicherung, können ab sofort zusammen mit der monatlichen Leasingrate im schweizweit ersten unabhängigen Full-Service-Leasing für Gebrauchtwagen über gowago.ch abgewickelt werden.

Zum Auto in wenigen Klicks

Ziel von gowago.ch ist es, die Autobeschaffung so einfach wie möglich zu gestalten, sodass unangenehme Verhandlungen und zahlreiche Händlerbesuche der Vergangenheit angehören. Heute ist der Abschluss eines Leasingvertrags mühsam. Neben den üblichen Hürden, ein passendes Auto zu finden, muss man als Kunde komplizierte Berechnungen durchgehen, mehrere Angebotsanfragen erledigen, die teilweise mehrere Tage in Anspruch nehmen, diese vergleichen, und im Allgemeinen einen weitgehend intransparenten Prozess durchlaufen. gowago.ch ändert dies und bietet Kunden durch die Nutzung ihrer Plattform einen einfachen Weg, schnell an ihr nächstes Auto zu kommen. Auf der Online-Plattform sieht der Kunde bereits heute auf einen Blick eine grobe Schätzung aller Kosten, die auf ihn zukommen werden. In Zusammenarbeit mit der Baloise macht gowago.ch das Leben der Kunden jetzt noch leichter. Mit dem schweizweit ersten unabhängigen Full-Service-Leasing für Occasionen können über die Plattform alle anfallenden Kosten direkt und transparent in die Leasinggebühr eingeschlossen werden. Alle Komponenten von der Leasingrate über die Versicherung, den Kosten für Wartung und Unterhalt bis hin zu den Reifen und der Strassenverkehrssteuer sind im Full-Service-Vertrag enthalten, inklusive einer Garantie für Schäden am Auto. Der Kunde hat somit eine hundertprozentige Planbarkeit seiner monatlichen Kosten für sein Fahrzeug. Er muss sich nicht um die einzelnen Bestandteile kümmern, sondern zahlt einfach monatlich eine Rechnung an gowago.ch.

Wolfgang Prasser, Geschäftsleitungsmitglied der Baloise in der Schweiz und Leiter Produktmanagement Privatkunden sagt: "Ziel der Partnerschaft ist die gemeinsame Entwicklung des schweizweit ersten unabhängigen Full-Service-Leasings auf Gebrauchtwagen. Damit zielen wir auf eine durchgängig planbare Kostentransparenz für unsere Kunden. Der monatlich zu bezahlende Betrag kann mittels Anzahlung, flexibler Laufleistung und -zeit individuell und auf die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden. Durch den Aufbau auf einem klassischen Leasing besteht zudem die Möglichkeit, das Fahrzeug am Ende der Vertragslaufzeit zu übernehmen."

Eine grosse Auswahl

Das Startup kooperiert bereits mit mehreren Leasingunternehmen, die dem Nutzer der Plattform eine grosse Auswahl von beinahe 10′000 neuen und gebrauchten Autos aus der ganzen Schweiz zur Verfügung stellen. Insbesondere die Gebrauchtwagen stellen dabei ein attraktives Angebot dar. gowago.ch will aufzeigen, dass Kunden durch Leasing ein tolles Fahrzeug mit geringem Kilometerstand zu einer bezahlbaren und attraktiven Rate erwerben können.
Co-Founder und CEO Rutger Verhoef sagt: "Das Unternehmen ist perfekt positioniert, Absatzmarkt für Hersteller, Händler und Leasinggesellschaften zu sein, um dem Kunden neue und bessere Möglichkeiten zu bieten, ein Auto zu besitzen. Wir freuen uns, dass ein so starker und innovativer Investor an unserer Mission teilnimmt. Gemeinsam werden wir den Schweizer Automobilmarkt verändern."

Über gowago.ch

gowago.ch wurde 2017 von Leo Chevailler, Iwan Gloor und Rutger Verhoef in Zürich gegründet. Das Startup bietet über seine Online-Plattform einen unkomplizierten, schnellen und umfassenden Vergleich aus einer Vielzahl an Auto-Leasingangeboten aus der ganzen Schweiz.

Kontakt

Portrait Roberto Brunazzi

Roberto Brunazzi

Leiter Media Relations

Telefon

+41 58 285 82 14

E-Mail

media.relations@baloise.com

Die Baloise Group ist mehr als eine traditionelle Versicherung. Im Fokus ihrer Geschäftstätigkeit stehen die sich wandelnden Sicherheits- und Dienstleistungsbedürfnisse der Gesellschaft im digitalen Zeitalter. Die rund 7'200 Baloise Mitarbeitenden fokussieren sich deshalb auf die Wünsche ihrer Kunden. Ein optimaler Kundenservice sowie innovative Produkte und Dienstleistungen machen die Baloise zur ersten Wahl für alle Menschen, die sich einfach sicher fühlen wollen. Im Herzen von Europa mit Sitz in Basel, agiert die Baloise Group als Anbieterin von Präventions-, Vorsorge-, Assistance- und Versicherungslösungen. Ihre Kernmärkte sind die Schweiz, Deutschland, Belgien und Luxemburg. In der Schweiz fungiert sie mit der Baloise Bank SoBa zudem als fokussierte Finanzdienstleisterin, einer Kombination von Versicherung und Bank. Das Geschäft mit innovativen Vorsorgeprodukten für Privatkunden in ganz Europa betreibt die Baloise mit ihrem Kompetenzzentrum von Luxemburg aus. Die Aktie der Bâloise Holding AG ist im Hauptsegment an der SIX Swiss Exchange kotiert.

Weitere News

Kooperationen

26. September 2019

Bubble Box baut mit Baloise Serviceangebot weiter aus

Das Ökosystem «Home» wächst in der Schweiz dank geografischer Expansion: Bubble Box, das Wäsche- und Textilpflege-Startup, an dem die Baloise im Rahmen der Simply Safe Strategie im Frühjahr ...

Kooperationen

19. September 2019

MOVU präsentiert Schweizer Umzugsstudie 2019

Was motiviert schweizweit jährlich 400'000 Personenhaushalte ihr gesamtes Hab und Gut in Kisten zu packen und umzuziehen? Baloise-Tochterunternehmen "MOVU" befragte über die letzten Monate ...