Baloise organisiert Bewerbungstag für Schülerinnen und Schüler

Basel, 9. August 2021. Um ihre zehn KV-Lehrstellen für 2022 am Standort Basel zu besetzen, startet die Baloise ein innovatives Bewerbungskonzept für Schülerinnen und Schüler des letzten obligatorischen Schuljahres und veranstaltet zum ersten Mal einen Bewerbungstag.

Am 25. August 2021 führt die Baloise einen Bewerbungstag für interessierte Jugendliche durch, der das gegenseitige Kennenlernen fördern soll. Auf dem Programm stehen verschiedene Aktivitäten: Ein Postenlauf durch den Baloise Park, um in das Unternehmen einzutauchen, das Escape Room Erlebnis „Leuchtfeuer“, um sich mit wichtigen Werten der Baloise im Bereich Zusammenarbeit auseinanderzusetzen, sowie Kurzinterviews und ein Berufs-Check in Zusammenarbeit mit Yousty, der grössten Lehrstellenplattform der Schweiz. „Wir wollen einen neuen Weg gehen, um qualifizierte Lernende für KV-Stellen im Versicherungsbereich zu finden. In den vergangenen Jahren haben wir mit frischen Formaten des Schnuppertages positive Erfahrungen gemacht. Dies hat uns dazu veranlasst, auch den Bewerbungsprozess neu zu denken“, erklärt Fabienne Steiner, Leiterin Nachwuchsentwicklung bei der Baloise.

Bis zu 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich online für den Bewerbungstag anmelden. Voraussetzung ist der Besuch der letzten Klasse im mittleren oder höchsten Schulniveau. Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich aber weiterhin auch über das Stelleninserat für eine Berufsausbildung bei der Baloise melden und somit bewusst frei wählen, über welchen Kanal sie sich bewerben möchten. „Vor dem Hintergrund der bevorstehenden KV-Reform möchten wir künftig jedoch einen stärkeren Fokus auf Handlungskompetenzen legen, die neu zentraler Bestandteil der KV-Lehre sind. Ein Bewerbungstag gibt uns dabei die Möglichkeit, verschiedene junge Menschen kennenzulernen und herauszufinden, wer zu unserem Unternehmen und unserer Arbeitswelt passt“, so Shqipe Boog, Leiterin Lernendenteam bei der Baloise. 

Kontakt

Portrait Roberto Brunazzi

Roberto Brunazzi

Leiter Media Relations

Telefon

+41 58 285 82 14

E-Mail

media.relations@baloise.com

Die Baloise Group ist mehr als eine traditionelle Versicherung. Im Fokus ihrer Geschäftstätigkeit stehen die sich wandelnden Sicherheits- und Dienstleistungsbedürfnisse der Gesellschaft im digitalen Zeitalter. Die rund 7'700 Baloise Mitarbeitenden fokussieren sich deshalb auf die Wünsche ihrer Kunden. Ein optimaler Kundenservice sowie innovative Produkte und Dienstleistungen machen die Baloise zur ersten Wahl für alle Menschen, die sich einfach sicher fühlen wollen. Im Herzen von Europa mit Sitz in Basel, agiert die Baloise Group als Anbieterin von Präventions-, Vorsorge-, Assistance- und Versicherungslösungen. Ihre Kernmärkte sind die Schweiz, Deutschland, Belgien und Luxemburg. In der Schweiz fungiert sie mit der Baloise Bank SoBa zudem als fokussierte Finanzdienstleisterin, einer Kombination von Versicherung und Bank. Das Geschäft mit innovativen Vorsorgeprodukten für Privatkunden in ganz Europa betreibt die Baloise mit ihrem Kompetenzzentrum von Luxemburg aus. Die Aktie der Bâloise Holding AG ist im Hauptsegment an der SIX Swiss Exchange kotiert.

Weitere News

Baloise als Arbeitgeberin

31. Oktober 2019

Arbeitgeber-Kampagne: Bei der Baloise können Karrierepläne direkt mit dem CEO besprochen werden

Nach dem erfolgreichen Launch der Arbeitgeber-Kampagne #worklifebaloise im Juni 2019 und des ersten Angebots, den CEO Schweiz Michael Müller einen Tag lang anzurufen, geht der CEO-Call in ...

Baloise als Arbeitgeberin

17. Oktober 2019

Baloise mit neuem Ansatz in der Lernendenausbildung

Die Baloise steigert erheblich die Attraktivität der Berufslehre im Schweizer Versicherungssektor und trägt damit den sich verändernden Bedürfnissen von Jugendlichen und der Arbeitswelt ...