Baloise unterstützt als Pionierin die Machbarkeitsstudie zu "Svizra27"

Basel, 14. Dezember 2021. Die Baloise setzt auf die Zukunft, schon im Heute. Sie glaubt an eine starke, innovative Schweiz, die optimistisch auf das Morgen blickt. Die Landesausstellung Svizra27 teilt diese Zuversicht für eine erfolgreiche Schweiz der Zukunft, welche für die Besuchenden der Landesaustellung spielerisch erlebbar gemacht werden soll. Das jüngst vorgestellte Gewinnerprojekt wird nun in eine Machbarkeitsstudie überführt, die unter anderem von der Baloise als Pionierin unterstützt wird.

"Mensch – Arbeit – Zusammenhalt". Diesem Motto getreu positioniert sich Svizra27 als Nordwestschweizer Option für die kommende Landesausstellung, die 2027 stattfinden soll. Svizra27 sieht sich als Generationenprojekt, welches die Schweizer Bevölkerung in den unterschiedlichen Lebensphasen ansprechen soll. Sie steht für Tradition, Aufbruchstimmung sowie Mut und Zuversicht. Auch die Baloise lebt diese Werte und glaubt an eine erfolgreiche Schweiz der Zukunft. Deshalb unterstützt sie als sogenannte Pionierin die Machbarkeitsstudie, die in den Jahren 2022 und 2023 durchgeführt werden wird.

"Die Baloise ist eine europäische Versicherungsgesellschaft mit ihren Wurzeln in der Nordwestschweiz. Svizra27 ist das erste Projekt, das eine Landesaustellung in den fünf Kantonen der Nordwestschweiz vorsieht. Als Versicherungsunternehmen stehen wir für eine starke Wirtschaftsregion ein und freuen uns deshalb, dieses wichtige Projekt unterstützen zu können", sagt Thomas von Planta, Verwaltungsratspräsident der Bâloise Holding AG.
Svizra27 ist gemäss dem Gewinnerprojekt als grosses, experimentelles Spiel angelegt. Neun Standorte in den fünf Nordwestschweizer Kantonen Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Jura und Solothurn sollen nun im Rahmen der Machbarkeitsstudie definiert werden. Dabei werden acht sogenannte "Raumzeitkapseln" entlang der Flüsse Aare, Birs, Doubs, Limmat, Rhein und Reuss entstehen und sich mit der Frage auseinandersetzen, wie eine Schweiz der Zukunft aussehen wird.

"Als Versicherung sind wir mitten in der Gesellschaft und setzen uns im Rahmen unserer Unternehmensstrategie Simply Safe intensiv mit dem technologischen und sozialen Wandeln auseinander. Das Motto der Svizra27 deckt mit dem Fokus auf 'Mensch – Arbeit – Zusammenhalt' zentrale Wirkungsfelder der Baloise ab und wir freuen uns deshalb, dass wir nun nicht nur in unserem täglichen Tun für unsere Kunden in diesen Dimensionen wirken können, sondern auch als Partnerin von Svizra27 für die gesamte Schweiz", so Thomas von Planta abschliessend.   

Kontakt

Portrait Roberto Brunazzi

Roberto Brunazzi

Leiter Media Relations

Telefon

+41 58 285 82 14

E-Mail

media.relations@baloise.com
Über die Baloise Group

Die Baloise Group ist mehr als eine traditionelle Versicherung. Im Fokus ihrer Geschäftstätigkeit stehen die sich wandelnden Sicherheits- und Dienstleistungsbedürfnisse der Gesellschaft im digitalen Zeitalter. Die rund 7'900 Baloise Mitarbeitenden fokussieren sich deshalb auf die Wünsche ihrer Kunden. Ein optimaler Kundenservice sowie innovative Produkte und Dienstleistungen machen die Baloise zur ersten Wahl für alle Menschen, die sich einfach sicher fühlen wollen. Im Herzen von Europa mit Sitz in Basel, agiert die Baloise Group als Anbieterin von Präventions-, Vorsorge-, Assistance- und Versicherungslösungen. Ihre Kernmärkte sind die Schweiz, Deutschland, Belgien und Luxemburg. In der Schweiz fungiert sie mit ihren Bankdienstleistungen zudem als fokussierte Finanzdienstleisterin, einer Kombination von Versicherung und Bank. Das Geschäft mit innovativen Vorsorgeprodukten für Privatkunden in ganz Europa betreibt die Baloise mit ihrem Kompetenzzentrum von Luxemburg aus. Die Aktie der Bâloise Holding AG ist im Hauptsegment an der SIX Swiss Exchange kotiert.

Weitere News

Baloise als Arbeitgeberin

9. August 2021

Baloise organisiert Bewerbungstag für Schülerinnen und Schüler

Um ihre zehn KV-Lehrstellen für 2022 am Standort Basel zu besetzen, startet die Baloise ein innovatives Bewerbungskonzept für Schülerinnen und Schüler des letzten obligatorischen Schuljahres ...

Baloise als Arbeitgeberin

31. Oktober 2019

Arbeitgeber-Kampagne: Bei der Baloise können Karrierepläne direkt mit dem CEO besprochen werden

Nach dem erfolgreichen Launch der Arbeitgeber-Kampagne #worklifebaloise im Juni 2019 und des ersten Angebots, den CEO Schweiz Michael Müller einen Tag lang anzurufen, geht der CEO-Call in ...