Verkaufssupport und Kundenberatung | Ein starkes Team

Corinna Fröschke
4. Februar 2020
Aussendienst, Kultur, Motivation, Produktivität
Was bei uns auf der Generalagentur (GA) Zug passiert ist, kann man locker als Crowdfunding für eine neue Stelle bezeichnen. 12 Kundenberater/ -innen wünschten sich mehr Zeit für ihr Tagesgeschäft und finanzierten zu gleichen Anteilen aus dem eigenen Gehalt einen zusätzlichen Arbeitsplatz. Sara Gosswiler (24) ist heute Verkaufssupport, u.a. für Monica Di Fante (47) im Aussendienst. «Ein absolutes Win Win», sagen beide.

Verkaufssupport | «Unsere gute Fee»

Kundenberatung lebt vom Wettbewerb. Kundenberatung verlangt heutzutage immer mehr: mehr Produkte, mehr Kanäle, mehr Komplexität, mehr Erfolg. Wer von all dem mehr will, muss an anderer Stelle idealerweise loslassen und diesem Gedanken ist der Aussendienst der GA Zug gefolgt. «Wir haben all unsere administrativen Aufgaben gebündelt: Offerten erstellen, Vor- und Nachbereitung der Kundentermine, Vertragserneuerungen, Produktumstellungen etc – und haben so eine neue Stelle geschaffen, den Verkaufssupport. «Sara ist heute unsere gute Fee», sagt Monica stellvertretend für die Kundenberater/ -innen. «Sie hält uns den Rücken frei, damit wir voll für unsere Kunden da sein können.»

eine dunkelhaarige Frau in einem karierten Jacket

Positiver Umgang mit Veränderungen

Es ist wie überall: Wenn die Veränderung kommt, kann man den Kopf in den Sand stecken oder proaktiv damit umgehen. Die GA Zug hat sich für Letzteres entschieden. «Der Job des Kundenberaters wird immer komplexer», erklärt Monica. «Neue Kundenbedürfnisse und Social Media stellen andere Anforderungen an uns, den Aussendienst – und um als Agentur weiter unseren Erfolgsansprüchen gerecht werden zu können, mussten wir reagieren.» Sara freuts, sie ist Profiteurin der neu geschaffenen Stelle. «Ich habe bei der Basler mit der KV-Lehre vor 10 Jahren in Luzern begonnen, war im Kundenservice am Hauptsitz in Basel, später Sales Promoterin, und nun bin ich in Zug. Mein neuer Job ist anspruchsvoll: das Aufkommen von Anfragen immens, die Taktung enorm. Ich muss schnell sein, auf zack sein, quer durch die Branchen Bescheid wissen – genau dieser Leistungsanspruch gefällt mir.»

Verkaufssupport | Gemeinsam stark

«Nicht wenige haben zu mir gesagt: Warum machst du das, Sara? Du rutschst doch gefühlt in eine weniger attraktive Tätigkeit! – aber so empfinde ich es nicht. Wir befähigen einander als Team besser zu sein, jeder bringt seine Stärken ein, wir unterstützen uns und genau dafür gibt’s Wertschätzung.»

Diesen Zusammenhalt beschreiben beide Damen als DAS Argument für die GA Zug. «Ich habe bereits für einige grosse Banken gearbeitet», ergänzt Monica als gelernte Bankkaufrau, aber diese einander unterstützende Professionalität habe ich nirgends erlebt. Hier wird Leistung verlangt – ganz klar, aber im Gegenzug ist jeder für den anderen da – quer durch alle Hierarchien. Gemeinsam für unsere Kunden! Die Atmosphäre ist positiv und konstruktiv. Wer sich gern auf hohem Niveau einbringt, mit Hochdruck arbeitet, ist hier richtig und bekommt was dafür.»

Die Rolle des Verkaufssupports ist die logische Konsequenz aus diesem gemeinsamen Denken – pro Team, pro Erfolg, pro Zukunft.

eine junge Frau mit blonden schulterlangen Haaren an einem roten Tresen
Top