Volle Kraft voraus! | 4 Tipps, wie du die Chancen in Veränderung erkennst
Karrieretipps Volle Kraft voraus! | 4 Tipps, wie du die Chancen in Veränderung erkennst
Debora Moos 27. Oktober 2022 Veränderung / Change, Haltung / Einstellung

Von der Touristik- in die Finanzbranche, von «Basler» zu «Baloise», von der Fachexpertin zur fachlichen Projektleiterin: In den letzten Monaten blieb für unsere Kollegin Rebekka Blaschke kaum ein Stein auf dem anderen. Wer wäre also besser geeignet als sie, um uns ihre Tipps und Tricks zum Umgang mit Veränderung zu verraten? Erfahre jetzt mehr – im Blogartikel.

Wille zum Wandel | Eine Haltungsfrage …

«Hätte sich nie etwas verändert, würden wir heute noch in Höhlen leben», sagt Rebekka gleich zu Beginn unseres Gesprächs und lacht. Die Umgebungsmanagerin scheut sich nicht vor Veränderung, im Gegenteil: Sie sieht die Chancen darin. Lass dich von dieser Positivität anstecken und lies dich durch ihre vier Tipps!

«Ich habe für mich erkannt, wie wichtig es ist, offen an das neue Team und die neuen Aufgaben heranzugehen. Deshalb begann ich, meine Fragen einfach gleich zu stellen – was übrigens gut ankam!»

1. Bewahre ein offenes und positives Denken!

Vor einem halben Jahr startete Rebekka bei Baloise – für die Umgebungsmanagerin bedeutete dies nicht nur eine neue Branche, sie landete gleichzeitig auch als Fachfremde in einem Architektur-Team. Der Anfang war nicht ganz einfach: «Ich habe den ganzen Tag Begriffe gegoogelt, die ich nicht einordnen konnte.» Nach und nach legte Rebekka die Hemmungen, einfach zu fragen, ab: «Ich habe für mich erkannt, wie wichtig es ist, offen an das neue Team und die neuen Aufgaben heranzugehen. Deshalb begann ich, meine Fragen einfach gleich zu stellen – was übrigens gut ankam!»

2. Tausche dich mit anderen aus – aber bleibe fair!

«Es ist klar, dass mit Veränderung auch gewisse Ängste verbunden sind», räumt Rebekka ein. «Aktuell befinden wir uns zum Beispiel in einer agilen Transformation. Es geht gefühlt nur langsam vorwärts und für mich gibt es noch viele Fragezeichen: Wie wird das SAFe-Framework umgesetzt? Was bedeutet das organisatorisch – auch speziell für mich? Wie lange dauert das Ganze noch?» Um sich auf das Hier und Jetzt konzentrieren zu können, hilft Rebekka der Austausch mit anderen: «Wenn man seine Ängste und Fragen mit Kolleg:innen teilt, fühlt man sich gleich besser. Wichtig ist dabei nur, dass man fair bleibt und sich nicht gegenseitig runterzieht.»

3. Gestalte mit, wenn die Dinge eh schon in Bewegung sind!
Rebekka Blaschke am Launch-Event unserer neuen Marke

«Veränderung hat das Positive, dass sich auch für einen selbst etwas verändern kann», sagt Rebekka mit Blick auf ihre eigene Entwicklung bei Baloise. So durfte sie gleich kurze Zeit nach ihrem Start die Leitung eines Projekts übernehmen. «Im ersten Moment dachte ich mir ‘Um Gottes Willen!’ Doch dank dem guten Zuspruch meiner Führungskraft und meines Teams fasste ich den Mut dazu.»

4. Vergegenwärtige dir, was sich alles NICHT verändert!

Die Veränderung, die in Rebekkas Arbeitsalltag wohl am offensichtlichsten ist, ist das Rebranding von ‘Basler Versicherungen’ zu ‘Baloise’. Rebekkas Haltung dazu? «Ich hoffe fest, dass sich nicht nur der Name ändert, sondern wir mit der einheitlichen Marke auch als Konzern weiter zusammenwachsen.» Woran sie sich noch etwas gewöhnen müsse, ist die französische Aussprache des Namens: «Aber auch das werde ich noch lernen!» Kolleg:innen, die mit der Veränderung hadern, rät sie: «Wenn vieles neu ist, kann es einem Sicherheit geben, sich bewusst zu machen, was alles beim Alten bleibt.» Schliesslich stellt Rebekka lächelnd fest: «Neuer Name hin oder her: Ich behalte meinen super Job und bleibe weiterhin im tollsten Team, in dem ich je gearbeitet habe.»

Suche ausführen
Land Alle BE CH DE LI LU Standort Suchradius +10 Km +30 Km +50 Km +100 Km Berufsgruppe Aktuariat / Mathematik / Risk Asset / Portfolio Management / Investment Controlling Assistenz / Sekretariat Bank: Anlagen / Handel Bank: Kredite / Hypotheken Bank: Kundenberatung Bank: Kundenservice Bank: Spezialisten Einkauf / Logistik / Facility Management Finance / Controlling / Audit Human Resources Immobilien IT / Data Science Lehrgänge / Schülerpraktika (inkl. WMS/IMS) Lehrstellen / Azubis Marketing / Kommunikation Nebenjobs für Studierende Prozess- / Projektmanagement Recht / Steuern / Compliance / Wealth Planning Strategie / Business Development Trainee / Praktika Underwriting / Produktmanagement Versicherung: Beratung Aussendienst Versicherung: Broker Management Versicherung: Kundenbetreuung am Telefon Versicherung: Schaden / Leistungen Versicherung: Spezialisten Versicherung: Telefonverkauf
Homeoffice tageweise möglich
Filter zurücksetzen