KMU-Perspektivenwechsel | Darf zwischen deiner Kundin und dir der Funke überspringen?
Karriereblog Schweiz KMU-Perspektivenwechsel | Darf zwischen deiner Kundin und dir der Funke überspringen?
Debora Moos 20. Oktober 2022 Haltung / Einstellung, Networking

Unsere Kundin Marita arbeitet in ihrer eigenen Firma mit Menschen und deren Motivationen. Unsere Senior Online Marketing Managerin Corina beschäftigt sich im Grosskonzern mit Onlinewerbung. Was die auf den ersten Blick so unterschiedlichen Frauen verbindet: Sie beide brennen für ihre Projekte. Was passiert, wenn sich zwei mit Feuer unter dem Hintern zusammentun – erfahre es hier!

Zwei Frauen, zwei Welten, das gleiche Feuer

«Eigentlich hätte ich gedacht, dass ich aus dem KMU-Perspektivenwechsel einfach ein paar Tipps für meinen Social-Media-Auftritt mitnehmen kann», erzählt unsere Kundin Marita und fügt begeistert an: «Meine Erwartungen wurden dann aber übertroffen!» So resultierte aus dem Austausch zwischen ihr und unserer Kollegin Corina noch viel mehr als blosser Content für Maritas Web-Präsenz: Entstanden ist gegenseitiges Verständnis und eine grosse Portion Inspiration für beide Seiten. Aber von vorne …

Marita, Gründerin von «Finde dein Potenzial»

Anderen Menschen zu helfen, das Feuer in sich selbst zu entdecken, hat Marita zu ihrem Beruf gemacht: «Meine Gabe ist es, meine Klienten dabei zu begleiten ihr Feuer, welches vorher höchstens eine kleine Glut war, schrittweise wieder zum Brennen zu bringen» Ihre Firma ‘Finde dein Potenzial’ ist darauf ausgerichtet, Einzelpersonen, aber auch Unternehmen, zu beraten und zu coachen. Das Angebot für den KMU-Perspektivenwechsel hielt sie zuerst für Spam: «Dass mich eine Expertin kostenlos für einen Tag beraten würde, schien mir zu schön um wahr zu sein», gesteht Marita lachend.

«Es war toll zu erleben, wie wertvoll ein Austausch sein kann, wenn beide Seiten offen und bereit sind, ihre Perspektive zu wechseln.»

Corina, Senior Online Marketing Managerin bei Baloise

Aktuell haben wohl wenige Baloisianer:innen einen so vollen Terminkalender wie Corina. Sie ist verantwortlich für unsere Web-Verkaufskanäle und hat im Zuge unseres Rebranding-Projekts alle Hände voll zu tun: «Ich freue mich schon riesig auf den Launch unserer neuen Marke, auch wenn es derzeit viel Arbeit ist.» Trotz des hohen Workloads hat Corina sich bewusst entschieden, mit ihrem Know-how für einen Tag einer Kundin unter die Arme zu greifen: «Ich habe grossen Spass daran, Dinge zu erklären und mein Wissen weiterzugeben

Austausch mit funkelnden Augen und viel Offenheit
Spontanität und Sicherheit | Allrounderin trifft auf Fachexpertin

Für einen Tag haben sich die beiden Frauen schliesslich im Büro von Marita getroffen. «Maritas Social-Media-Präsenz war bereits auf einem sehr guten Level. Deshalb konnten wir uns auch noch anderen Themen widmen.» Also haben Marita und Corina kurzerhand neuen Content produziert, sich über Tools für die persönliche Weiterentwicklung ausgetauscht, die Werdegänge der jeweils anderen diskutiert, die Webseite auf Suchmaschinenoptimierung geprüft, und, und, und …»

«Mir hat der Perspektivenwechsel nochmals vor Augen geführt, auf wie viel Unterstützung und Expertise man in einer grossen Firma zurückgreifen kann. Es hat richtig gutgetan, mal aus dem eigenen Film rauszukommen.»

Perspektiven wechseln
Echter Mehrwert für Marita und Corina

«Als Selbstständige bin ich oft auf mich alleine gestellt. Der Austausch mit Corina hat mir die Sicherheit vermittelt, dass ich schon vieles richtig mache. Darauf kann ich jetzt aufbauen», freut sich Marita. «Ich habe einen grossen Respekt dafür, was Marita alles macht», betont Corina und sagt: «Mir hat der Perspektivenwechsel nochmals vor Augen geführt, auf wie viel Unterstützung und Expertise man in einer grossen Firma zurückgreifen kann. Es hat richtig gutgetan, mal aus dem eigenen Film rauszukommen.» Maritas Fazit lautet schliesslich: «Es war toll zu erleben, wie wertvoll ein Austausch sein kann, wenn beide Seiten offen und bereit sind, ihre Perspektive zu wechseln.»

Mehr Menschen und Geschichten – lies weiter!