DE EN
DE EN
Baloise Granfondo | Networking auf zwei Rädern
Rund um Baloise Baloise Granfondo | Networking auf zwei Rädern
Debora Moos 11. November 2022 Kultur, Networking, Mitgestalten, #worklifebaloise

720 Kilometer in 4 Tagen, über 40 sportbegeisterte Baloisianner:innen, eine gemeinsame Radfahrt von Antwerpen nach Basel: Alleine die Eckdaten sind beeindruckend. Doch was den Granfondo besonders gemacht hat, sind die ausgetauschten Perspektiven, die abgebauten Berührungsängste und die entstandenen Freundschaften. «Zusammen schwitzen, schweisst eben zusammen», fasste einer der Radfahrer treffend zusammen. Lies dich durch die Statements der Teilnehmenden und lass dich vom Baloise Spirit anstecken! 

Selbstorganisiert Grosses bewirkt
Es ist geschafft! Geert (2. von links) gemeinsam mit seinen OK-Kollegen und CEO Gert de Winter bei der Ankunft in Basel.

"Die Idee für den Granfondo kam vor ein paar Jahren im Gespräch mit einem ebenso radbegeisterten Kollegen aus einem länderübergreifenden IT-Projekt auf. Der Launch unserer vereinheitlichten Marke – neu sind wir alle einfach nur ‘Baloise’ – war der perfekte Anlass, den Granfondo in die Tat umzusetzen. Für mich ist das Event ein tolles Beispiel dafür, dass selbstorganisierte Communities Grossartiges auf die Beine stellen können, wenn sie dasselbe Ziel vor Augen haben – selbst, wenn über Ländergrenzen, Abteilungen und Hierarchiestufen hinweg gearbeitet wird." 

Geert de Ceuster, Grandfondo-Initiator, OK-Mitglied und -Fahrer und Projektleiter aus Belgien 

Schnell zusammengewachsen
Thilo war beeindruckt von der tollen Organisation des Granfondos: «Ich hatte eine sehr schöne Zeit!»

"Unter allen Teilnehmenden war ich wohl der Einzige, der keine:n der anderen Fahrer:innen bereits vor dem Rennen gekannt hat. Dies war aber kein Problem, denn wir ‘Rider’ wuchsen enorm schnell zusammen – der geteilte Baloise Spirit und die gemeinsame Passion fürs Radfahren boten viele Anknüpfungspunkte. Was den Granfondo für mich so besonders macht, ist, dass Mitarbeitende von der Basis die Idee dazu hatten und nun so etwas Grosses daraus entstanden ist." 

Thilo Hahn, Granfondo-Fahrer und Leiter Privatkundengeschäft Nichtleben aus Deutschland 

Wertvolle Kontakte geküpft
Mieke und die anderen Helfenden wuchsen am Granfondo innert kürzester Zeit zu einem eingespielten Team zusammen.

"Ich habe noch nie in einem Team gearbeitet, das so schnell ein so grosses Vertrauen aufgebaut hatte, wie das Support-Team des Granfondos. Wir mussten für viele Herausforderungen innert kurzer Zeit Lösungen finden – und dies in einer Gruppe aus zuvor fremden Menschen und mit wenig Schlaf. Das war taff, hat aber auch sehr viel Spass gemacht! Zudem habe ich viele Kontakte geknüpft, die mir in meinem alltäglichen Job in der Projektleitung weiterbringen."

Mieke Creve, Grandfondo-Helferin und Track Lead Decommissioning aus Belgien 
 

Engagiert für die Gesundheit der Mitarbeitenden
Christine am Start mit ihrem Kollegen Jeroen. Oder wie sie es mit einem Augenzwinkern beschreibt: «Der Riese und der Zwerg vereint.»

"Ich war die älteste Teilnehmende und auch deshalb etwas nervös, weil ich normalerweise nicht in Gruppen Rad fahre. Dank der gegenseitigen Unterstützung unter uns Fahrer:innen schöpfte ich aber viel Mut und Selbstbewusstsein! Ich bin sehr dankbar, dass uns Mitarbeitenden diese tolle Erfahrung ermöglicht wurde. Für mich zeigt dieses Engagement für den Sport, dass Baloise die Gesundheit der Mitarbeitenden wirklich am Herzen liegt – was nicht zuletzt auch davon unterstrichen wurde, dass uns unser CEO Gert am Hauptsitz in Basel persönlich in Empfang genommen hat."

Christine D'Haene, Grandfondo-Fahrerin und Claims Adjuster Marine & Transport aus Belgien 

«Was den Granfondo für mich so besonders macht, ist, dass Mitarbeitende von der Basis die Idee dazu hatten und nun so etwas Grosses daraus entstanden ist.»

Perspektive gewechselt, neue Einsichten gewonnen
Dejan (rechts) genoss es, sich auf zwei Rädern mit seinen Arbeitskolleg:innen austauschen zu können.

"Der Granfondo war eine super Gelegenheit, meine Leidenschaft für den Radsport mit meinen Kolleg:innen zu teilen. Das Miteinander stand dabei im Zentrum: Wir motivierten einander und wuchsen schnell als eine Einheit zusammen. Für mich als Kundenberater war der Austausch mit Leuten aus verschiedensten Funktionen und Ländern sehr spannend: Normalerweise richte ich meinen Blick nach aussen, hin zur Kundschaft. Hier habe ich nun Einblick in das Innere von Baloise gewonnen. Ein spannender Perspektivenwechsel für mehr gegenseitiges Verständnis! Zusammen schwitzen schweisst eben zusammen."
Dejan Savic, Grandfondo-Fahrer und Kundenberater aus der Schweiz 

Geteilte Passion fürs Radfahren verbindet
Auch dafür war Zeit: Joao feierte während des Granfondos seinen Geburtstag mit den anderen Rad-Begeisterten.

"Ich liebe Radfahren einfach! Deshalb war für mich auch sofort klar, dass ich am Granfondo teilnehmen möchte. Es war sehr bereichernd, sich mit Kolleg:innen aus den verschiedenen Ländern über ihre Perspektive auf Baloise austauschen zu können – und auch, mit ihnen gemeinsam meinen Geburtstag feiern zu dürfen. Eine Feier der besonderen Art! Ich habe viele tolle Bekanntschaften gemacht, mit denen ich weiterhin in Kontakt bleiben werde – zum einen fürs Berufliche, aber auch, um weitere gemeinsame Fahrten zu organisieren."

Joao Cruz, Granfondo-Fahrer und Client Relationship Manager aus Luxemburg 

Suche ausführen
Land Alle BE CH DE LI LU Standort Suchradius +10 Km +30 Km +50 Km +100 Km Berufsgruppe Aktuariat / Mathematik / Risk Asset / Portfolio Management / Investment Controlling Assistenz / Sekretariat Bank: Anlagen / Handel Bank: Kredite / Hypotheken Bank: Kundenberatung Bank: Kundenservice Bank: Spezialisten Einkauf / Logistik / Facility Management Finance / Controlling / Audit Human Resources Immobilien IT / Data Science Lehrgänge / Schülerpraktika (inkl. WMS/IMS) Lehrstellen / Azubis Marketing / Kommunikation Nebenjobs für Studierende Prozess- / Projektmanagement Recht / Steuern / Compliance / Wealth Planning Strategie / Business Development Trainee / Praktika Underwriting / Produktmanagement Versicherung: Beratung Aussendienst Versicherung: Broker Management Versicherung: Kundenbetreuung am Telefon Versicherung: Schaden / Leistungen Versicherung: Spezialisten Versicherung: Telefonverkauf
Homeoffice tageweise möglich
Filter zurücksetzen