DE EN FR Jobs Publikationen Nachhaltigkeit Innovation
Allgemeine Anfragen
Telefon +41 58 285 85 85
Kontakt
Jobs Publikationen Nachhaltigkeit Innovation
Allgemeine Anfragen
Telefon +41 58 285 85 85
Kontakt
DE EN FR
Baloise Corporate Social Responsibility 2021
Blog Baloise Corporate Social Responsibility 2021
Kim Berrendorf 16. Dezember 2021

Auch im Jahr 2021 haben wir unsere vielfältigen und diversen Aktivitäten im Bereich gesellschaftliches Engagement weitergeführt. Wir zeigen auf, warum sich Baloise für gemeinnützige Zwecke einsetzt und in welchen Bereichen wir aktiv sind.

Wir engagieren uns

Als Baloise schaffen wir an all unseren Standorten auch ausserhalb unserer Geschäftstätigkeit für unsere Anspruchsgruppen Wert. Dabei lässt sich unser wohltätiges Engagement gruppenweit grob in fünf Kategorien einteilen: Gemeinwesen und wohltätige Zwecke, Umwelt- und Klimaschutz, Gesundheit, Bildung und Forschung, Innovation und Sicherheit. Wir nehmen unsere Verantwortung als Teil der Gesellschaft wahr und handeln, um den Zielen für eine nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen näher zu kommen.  

Gemeinwesen und wohltätige Zwecke

Wir leisten finanzielle Unterstützung sowie Freiwilligenarbeit für Organisationen, die dem Gemeinwohl zugutekommen und sich für Menschen in Not einsetzen. 

Unser Engagement zur Weihnachtszeit
  • Baloise for Life: Während der jährlichen Charity-Woche in Belgien, welche zum achten Mal in Folge stattfindent, werden durch diverse Aktivitäten Spenden für Music for life und Télévie gesammelt.

  • Wunschbaumaktion Frauenhaus Basel: In Zusammenarbeit mit der Mitarbeitendenkommission organisieren wir am Hauptsitz einen Weihnachtsbaum, an den Lose mit Geschenkwünschen von Frauen aus dem Frauenhaus gehängt wurden. Die Mitarbeitenden können Lose ziehen und die Wünsche der Frauen erfüllen.

  • Projekt200Plus: In diesem Jahr unterstützen die Mitarbeitenden in Deutschland mit der Zusammenstellung von insgesamt 68 kleiner Geschenke das Projekt200Plus, welches Weihnachtsgeschenke für Kinder in Not für die Stiftung Kinderzukunft sammelt.  

Unser Engagement
  • 1 Prozent Spende SoBa: Die Baloise Bank SoBa spendet jedes Jahr rund 1 % ihres Reingewinns. Dabei werden jährlich ungefähr 30 verschiedene Projekte zur einmaligen Unterstützung ausgewählt (z.B. Ferienkurswoche für beeinträchtigte Kinder, Unterstützung einer SAC Berghütte, Bienenhäuser für Schulen etc.). 

  • Better together Charta: Unsere Makler in Belgien verpflichten sich, für jeden neuen Vertrag einen einmaligen Beitrag für wohltätige Zwecke zu leisten.

  • WBZ - Wohn- und Bürozentrum für Körperbehinderte: Partnerschaft mit unserer Kundin, dem WBZ, in der Schweiz für Marketing-Materialien und Versand. 

  • Koning Boudewijnstichting: Support of the Foundation, which is involved in numerous social projects in Belgium, Europe and around the world. 

  • Hochwasserspende: In Deutschland haben unsere Mitarbeitende und der Vorstand gespendet, um damit die vom Hochwasser betroffenen Gebiete zu unterstützen. Ausserdem haben wir an unserem Volunteer-Day im Ahrtal aktiv Rasengittersteine vor Schlamm befreit.  

  • Laufchallenge 2.0.: Von Juni bis August haben 90 Mitarbeitenden in Deutschland durch das Sammeln von Kilometern (​​​77.018,61) durch sportliche Aktivitäten (wie laufen, Rad fahren, schwimmen…) gemeinsam mit dem Vorstand Spenden für  “Essen spenden & aufmuntern” am Bad Homburger Krankenhaus sowie an den Deutschen Kinderverein e.V. gesammelt. 

  • Post mit Herz & Stammzellen-Typisierung: Da der Volunteer-Day 2020 Pandemiebedingt ausgefallen ist, haben wir im März 2021 dazu aufgerufen, sich von zu Hause aus selbst zu engagieren. Dabei haben wir auf die Aktion Post mit Herz sowie die Möglichkeit zur Stammzellenspende verwiesen  

  • AfB – Arbeit für Menschen mit Behinderung: Auch 2021 kooperierten wir in Deutschland wieder mit Europas grösstem gemeinnützigen IT-Unternehmen, indem wir gebrauchte IT-Geräte wie Notebooks, PCs, Monitore und Geschäftshandys für die Datenlöschung, die Aufbereitung und den Wiederverkauf an AfB abgeben.

  • IT-Spende - Association Basmati: In der Schweiz konnte Baloise in den Jahren 2019 und 2020 mehr als 20 Spendenaktionen durchführen und so über 300 Notebooks und 130 Monitore an verschiedene Institutionen wie Schulen oder die "Association Basmati" spenden.

  • DigitalForYouth: Mit der Erneuerung der IT-Hardware spendete Baloise in Belgien mehr als 1.300 Ausrüstungsgegenstände - darunter Monitore und Laptops - an 39 verschiedene Schulen und an die Organisation DigitalForYouth.be, die Laptops für Schüler der Sekundarstufe sammelt, damit diese zu Hause unterrichtet werden können.

  • Velafrica: Seit 2017 arbeiten wir mit der Organisation Velafrica zusammen. In allen Fällen, in denen wir am Ende eines Schadenfalles Besitzerin von Fahrrädern werden, spenden wir diese an die Organisation.

  • Spendenaktion Bîrtel & Art: Wir verkaufen von einem Graffiti-Künstler bemalte Bierkartons unserer Kundin Bîrtel und spenden einen Teil des Erlöses für den guten Zweck an RFV Basel und das Projekt RFV macht Schule. Damit unterstützen wir Schweizer Musikerinnen und Künstler, die speziell unter dem Lockdown in der Pandemie leiden. 

  • Spende Mobiliar: Mit dem Umzug 2020 in unsere Neubauten des Baloise Parks haben im Folgenden rund 800 Tische, 700 Stühle und diverse gut erhaltene andere Einrichtungsgegenstände die Besitzer gewechselt. Viele davon haben wir gratis u.a. an folgende Organisationen abgegeben: Gsünder Basel, Wydehöfli Arlesheim, Carton du Coeur, Feuerwehr Arlesheim, Sonnenhof Arlesheim AG.

Umwelt- und Klimaschutz

Wir unterstützen Organisationen deren Fokus auf Umwelt- und Klimaschutz liegt mit finanziellen Mitteln sowie durch Freiwilligenarbeit. Wohltätigkeit betrifft nicht nur uns Menschen direkt, sondern auch unsere Umwelt. Nur in einer intakten Umwelt können wir uns wohlfühlen. Nur mit einer intakten Umwelt geht es uns wirklich gut. Deshalb unterstützen wir Umweltorganisationen und sind auch selbst aktiv um die Umwelt zu schützen

Unser Engagement
  • Natuurpunt / Natagora: Wir unterstützen die grösste belgische Naturschutzorganisation finanziell und mit freiwilligen Einsätzen unserer Mitarbeiter während ihrer Arbeitszeit. Mit den "Baloise Family Walks" bieten wir in Zusammenarbeit rund 21 Wanderungen in Flandern und Wallonien an. Die Partnerschaft ist Teil der "Better together Charter".

  • Bergwald Projekt – Green November mit NIKIN: Im Rahmen der Green November Aktion von NIKIN haben wir eine einmalige Spende an das Bergwaldprojekt abgegeben und Im November auf die Problematik der alljährlichen Black Friday Rabattschlachten aufmerksam gemacht.  

  • natur&ëmweltIn Luxemburg arbeiten wir seit 2015 mit der Organisation natur&ëmwelt zusammen und unterstützen diese finanziell sowie mit Einsätzen unserer Mitarbeitenden. Die Organisation verwaltet 1500 ha Naturreservat in Luxemburg.  

  • Abfall sammeln: In der Schweiz unterstützen wir das Projekt eines ehemaligen Mitarbeiters, der Abfallrückstande an Ufern und Gebüschen sammelt. Er entsorgt diese fachgerecht und erhält dafür für uns finanzielle Unterstützung. Wir haben ihm 34m2 Abfall «abgekauft».  

  • Klimastiftung Schweiz: 2021 haben wir eine Vertrag über 10 Jahre mit der Klimastiftung Schweiz abgeschlossen. Durch die Abgabe unserer Rückerstattung der CO2 Abgabe unterstützen wir damit klimafreundliche Technologien, Produkte und Dienstleistungen für KMUs in der Schweiz und Liechtenstein.  

  • Nova Energie AG – Projekt «Klimapositives Bauen»: 2021 unterstützen wir über die Baloise Jubiläumsstiftung das Projekt «Klimapositives Bauen», welches Studien und Handlungsmöglichkeiten zur Umwelt- und Klimaeffizienz von Gebäuden in der Schweiz aufzeigt.  

  • Klimaplattform: Als Mitglied der Klimaplattform Region Basel unterstützen wir den Klimaschutz und die nachhaltige Entwicklung in der Region rund um den Hauptsitz in Basel.  

Gesundheit

Wir fördern mit finanziellen Mitteln die Forschung in verschiedenen Gesundheitsbereichen und Organisationen, die sich für ein höheres Wohlbefinden von erkrankten Personen, sowie zur Förderung der allgemeinen Gesundheit einsetzen. 

Unser Engagement
  • Fondation Cancer: Seit mehr als zehn Jahren unterstützen wir die Krebsvorsorge und wissenschaftliche Forschung der Fondation Cancer in Luxemburg. 

  • ALAN: Wir unterstützen die Vereinigung für Seltene Krankheiten in Luxemburg. Die Missionen von ALAN sind für uns von besonderem Interesse und spiegeln Werte wie Altruismus und gegenseitige Hilfe wieder, die wir teilen und in die Praxis umsetzen wollen.  

  • CMCM: Seit 2018 unterstützen wir die luxemburgische Krankenversicherung in ihrem B2B-Bereich mit unserem Wissen zu Business Solutions.  

  • UZA Universitätsspital Antwerpen: Durch unsere Partnerschaft mit dem Universitätsklinikum Antwerpen unterstützen wir die Forschung im Bereich der Immuntherapie gegen Krebs in Belgien. Im Rahmen des Telecovid-Projekts haben wir außerdem über das UZA-Team 50 digitale Überwachungsgeräte für COVID-Patienten zur Verwendung zu Hause gespendet.

  • Picken Doheem: Partnerschaft mit und Unterstützung von einem medizinisch-biologischen Analyselabor der nächsten Generation in Luxemburg.  

  • CliniClowns: Über die “Better Together Charter” unterstützen wir die CliniClowns Belgien, die über 700 schwerkranken Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

  • Pinocchio: Im Rahmen der "Better Together Charter" unterstützen wir den Verein Pinocchio, der Kindern und Jugendlichen mit Verbrennungen in ganz Belgien hilft, indem er ihnen finanzielle Unterstützung für die medizinischen Kosten, die Organisation spezieller Camps und einen angenehmeren Krankenhausaufenthalt gewährt. 

  • Pink Ribbon: In Belgien haben wir im Mai am Pink March teilgenommen, um das Bewusstsein dafür zu schärfen, dass 1 von 3 Krebserkrankungen durch einen gesunden und ausgewogenen Lebensstil verhindert werden kann. Mit 108 Mitarbeitern, die mehr als 20.000 Schritte pro Tag machten, haben wir unser Ziel erreicht.

  • Rehab Förderung: 2021 unterstützen wir über die Baloise Jubiläumsstiftung die REHAB Basel bei der Anschaffung von neuen Geräten (Neurowerk-Gerät, Mobilisationsstuhl, Musikfeedback System), welche den Patienten in der Reha bei einer schnelleren Genesung helfen. 

  • Movember: In Deutschland beteiligen sich einige männliche Mitarbeitende am Movember und lassen sich somit im November Schnurbärte wachsen, um auf Themen der Männergesundheit aufmerksam zu machen und Spenden für die Movember Foundation zu sammeln.

Bildung und Forschung

Für uns ist Bildung und Forschung ein Grundstein nachhaltiger Entwicklung. Deshalb fördert sie durch finanzielle Beiträge und den freiwilligen Einsatz von Mitarbeitenden verschiedene Projekte, die unter anderem auch die politische Bildung von Jugendlichen umfasst. 

Unser Engagement
  • ACEL: Unterstützung der "Association des Cercles d'Etudiants Luxembourgeois", dem Dachverband der luxemburgischen Studentenvereinigung, der mehr als 10.000 Studenten vertritt und ist damit der wichtigste Vertreter der Studenten in Luxemburg ist.

  • ANESEC & ANELD: Partnerschaft mit Netzwerken von Wirtschafts- und Rechtsstudenten der Universität Luxemburg.  

  • Fachhochschule Nordwestschweiz: Seit 9 Jahren unterstützen wir die FH Nordwestschweiz partnerschaftlich und finanziell bei der Durchführung von Innovations- und Nachhaltigkeitsworkshops zur Ideenentwicklung mit Studierenden.  

  • Engage.ch. Durch die Partnerschaft mit engage.ch seit 2019 unterstützen wir die politische Partizipation von Kindern und jungen Erwachsenen in der Schweiz. Auch 2021 haben wir die Kampagne «Verändere die Schweiz» aktiv mit Workshops für unsere jungen Auszubildenden und Mitarbeitenden und finanziellen Mitteln unterstütz.  

  • Jugendparlamentskonferenz Basel: Auch die Jugendparlamentskonferenz vom Dachverband Schweizer Jungenparlamente, welcher im Oktober in Basel stattfand, haben wir finanziell unterstützt.

  • Chair in Financial Wellbeing - University of Leuven: Mit dem “Baloise Insurance chair in Financial Wellbeing” unterstützen wir die Grundlagenforschung über kognitive Verzerrung und finanzielles Wohlergehen. Die Ergebnisse des Lehrstuhls sind nicht nur akademisch relevant, sondern liefern auch wichtige Erkenntnisse für politische Entscheidungsträger

  • Baloise Digitale Pfadfinder: Seit 2017 setzen sich die Baloise Digitale Pfadfinder in der Schweiz dafür ein, die Gesellschaft zu Themen der Digitalisierung zu sensibilisieren. Wir bieten Broschüren, Vorträge, Workshops und Messestände zu Cyber Security, Smart Home und Medienerziehung für Mitarbeitende, Eltern, Schüler, Senioren – selbstverständlich kostenlos. Gemeinsam mit der Organisation Surprise haben die Baloise Digitale Pfadfinder basierend auf einer Umfrage der Sozialkonferenz «zum Bedarf an Hilfsangeboten in Folge Corona» Interessierte in digitalen Themen unterstützt, u.a. bei Bewerbungen im digitalen Zeitalter und Cyber Security. 

  • Wirschaftswoche: Seit 2019 unterstützen wir die von der Handelskammer beider Basel (Schweiz) organisierten Wirtschaftswochen, die Schülerinnen und Schülern der Oberstufe das Thema Wirtschaft näherbringen und ihnen durch Teamarbeit eine wirtschaftsbezogene Lernerfahrung ermöglichen. Baloise organisiert in der Regel zwei Wochen pro Jahr.  

  • Anny Klawa Morf Stiftung: Finanzielle Unterstützung für die Studie der Universität Basel, welche die Klimastreiks und das politische Interesse von jungen Bürgerinnen untersucht. 

  • Future Skills Forum: Wir unterstützen die Veranstaltung zur Diskussion über die Kompetenzen, die Unternehmen in Zukunft brauchen, um Mitarbeitende mit zukunftsfähigen Fähigkeiten auszustatten.  

Innovation und Sicherheit

In diesem Bereich unterstützen wir Organisationen und Initiativen, deren Aufgabe die Entwicklung innovativer Technologien, Produkte und Services ist. Diese Innovationen können sich auf verschiedene Kategorien beziehen, wie zum Beispiel auf Sicherheit im Strassenverkehr oder Digitalisierung. 

Unser Engagement
  • InnoPrix der Baloise Bank SoBa: Die Stiftung der Baloise Bank SoBa verleiht seit 1987 jährlich den InnoPrix zur nachhaltigen Förderung der solothurnischen Wirtschaft. Im Fokus liegen dabei innovative Projekte, die ökonomischen Mehrwert für die Region bieten und einen Beitrag zu Forschung und Entwicklung bzw. einen Technologietransfer leisten. Neben den ökonomischen Aspekten ist auch der soziale Bezug der Idee entscheidend. Gewinnerin 2021 ist die QUMEA AG!  

  • Fondation Emilie Leus: Wir unterstützen die Stiftung "Fonds Emilie Leus" bei der Sensibilisierung für das Fahren unter Einfluss von Alkohol und Drogen in Belgien durch die "Better together Charter".

  • VIAS Institute: Durch die Partnerschaft mit dem Vias-Institut in Belgien unterstützen wir die Förderung von Sicherheit und sicherem Verhalten im Straßenverkehr. Das öffentliche Bewusstsein wurde durch eine Medienkampagne (TV-und Radiospot) mit der Olympionikin und Weltmeisterin Nina Derwael geschärft, um die Ablenkung der Fahrer durch die Nutzung von (Smartphone-)Telefonen im Auto zu verringern. 

  • Smart Regio Basel: Durch die Partnerschaft mit Smart Regio fördern wir die digitale Vernetzung in der Region Basel (Schweiz), um die Attraktivität des Lebens- und Wirtschaftsraums Basel nachhaltig zu steigern.

  • Ziel Zukunft Biennale: 2021 waren wir zum zweiten Mal in Folge Partnerin der Ziel Zukunft Biennale. Am Open X-Days zur Arbeit von morgen haben wir die Arbeitswelt im neuen Baloise Park gemeinsam mit unseren Expertinnen erklärt und so das Potential einer «Learning Organisation» externen Interessierten nähergebracht.  

Jetzt mehr erfahren